Musikfestival in Frankreich

Blitz schlägt auf Festival ein: 15 Verletzte, zwei davon lebensgefährlich

Bei einem Musikfestival in Frankreich sind 15 Besucher durch einen Blitzeinschlag verletzt worden.

Eine über 60 Jahre alte Frau und ein 44-jähriger Mann schwebten in Lebensgefahr, teilte die Behörden in der nordöstlich gelegenen Stadt Azerailles mit. Diese beiden Opfer seien "direkt vom Blitz getroffen worden und erlitten Verbrennungen", hieß es. Der Blitz sei an mehreren Stellen eingeschlagen. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden die Verletzten in Krankenhäuser gebracht.

afp

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

Diese spanischen Reiseziele kennt kaum jemand - zu Unrecht

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

„Rock das Ding“-Festival - der Aufbau

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Meistgelesene Artikel

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare