Blinde Frau rettet Taxifahrer das Leben

Sydney - Der Taxifahrer hatte einen Herzinfarkt, die Passagierin war blind. Die Frau rief den Notruf an und rettete dann dem Autofahrer das Leben mit einer Herz-Lungen-Reanimation.

Wie der australische Rundfunk am Sonntag berichtete, führte die Frau nach telefonischer Anweisung eine Herz-Lungen-Reanimation durch.

Der Taxifahrer hatte Judy Streit zu ihrer Zieladresse gefahren und wollte ihr die Tür öffnen, als er plötzlich zusammensackte. Die Frau vermutete einen Infarkt. Sie konnte den Mann mit Hilfe eines Passanten auf den Bürgersteig legen und rief den Notruf an. Über Telefon erklärten die Sanitäter ihr die Handgriffe für die Herzmassage. Der Krankenwagen kam, der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und überlebte. Die Regierung will die Frau nun als Heldin im Alltag auszeichnen, berichtete der Rundfunk.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Kommentare