"Bitte wenden": Unfall nach Navi-Anweisung

Wien - Weil eine junge Österreicherin der Anweisung ihres Navigationsgerätes unmittelbar folgte, hat sie einen Autounfall verursacht.

Als die 20-Jährige von der Beschleunigungsspur auf eine große Bundesstraße östlich von Salzburg auffuhr, sagte das Navi “Bitte wenden“. Die Frau lenkte unvermittelt nach links, ein zweiter Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und rammte sie, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto der Frau wurde über die Fahrbahn und eine Böschung katapultiert. Beide Beteiligten wurden verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare