Bilder: Land unter in Manila

1 von 7
Sintflutartige Regenfälle haben am Dienstag den Verkehr in der philippinischen Hauptstadt Manila lahmgelegt.
2 von 7
Zehntausende Einwohner mussten sich aus ihren Häusern in Sicherheit bringen, Hunderttausende Pendler saßen über Nacht fest.
3 von 7
Die Regierung schloss Schulen und Ämter, auch die Börse blieb geschlossen.
4 von 7
Die vom Monsun ausgelösten Überschwemmungen ließen Dämme und Flüsse in Manila und neun angrenzenden Provinzen über die Ufer treten, in den Straßen stand das Wasser mancherorts hüfthoch.
5 von 7
Die Meteorologen warnten vor weiteren Regenfällen in den kommenden Tagen.
6 von 7
Erst in der vergangenen Woche hatte Taifun “Saola“ Manila und den Norden der Philippinen heimgesucht.
7 von 7
Mindestens 51 Menschen kamen ums Leben.

Werder-Training am Dienstag

Am Dienstagvormittag trainierten die Werder-Profis noch im warmen Kraftraum, am Nachmittag ging es für das Team von Trainer Alexander Nouri dann nach …
Werder-Training am Dienstag

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

An Tag fünf feiert Kader ihren ersten großen Prüfungs-Erfolg. Dagegen bricht Honey eine sportliche Herausforderung ab. Die besten Bilder vom …
Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

Auch am Samstag feierten etliche Besucher beim Sechstagerennen in der Bremer ÖVB Arena. Neben Schlagerstar Mickie Krause sorgten unter anderem Andy …
53. Sixdays in Bremen - Party am Samstag

43. Scheeperabend in Scheeßel

Einen rundum gelungenen 43. Scheeperabend feierten Mitglieder, Freunde und Gäste der Original Scheeßeler Trachtengruppe im vollbesetzten DGH …
43. Scheeperabend in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben