Überflutung und Zerstörung

Orkan "Xaver": Die Bilder von Donnerstag

Orkantief Xaver
1 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
2 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
3 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
4 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
5 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
6 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Orkantief Xaver
7 von 78
Mit schweren Sturmböen zieht Orkantief "Xaver" über Deutschland. Morgens traf er mit voller Wucht auf die Küste, am Donnerstagnachmittag bewegte er sich ins Landesinnere vor. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
8 von 78
Orkantief "Xaver" fegt mit mehr als 120 km/h durch Deutschland und sorgt für Überschwemmungen, Frost und Flugausfälle.

Hamburg/Kiel - Am Donnerstagvormittag erreicht Orkantief "Xaver" die Küste in Norddeutschland. Hier gibt es die ersten Bilder.

Die ersten Ausläufer des Orkantiefs „Xaver“ haben am Donnerstagvormittag Norddeutschland erreicht. Auf Sylt und an der Westküste Schleswig-Holsteins seien bereits Böen mit Windstärke zehn gemessen worden, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Bei schweren Stürmen der Stärke zehn mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern können Bäume brechen und größere Schäden an Häusern entstehen. Bis zum Abend sollten über Norddeutschland extreme Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern hinwegziehen. Die volle Wucht des Orkantiefs sollte im Laufe des Nachmittags auf die Nordseeküste treffen.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Himmelfahrt ist für viele Diepholzer das Schützenfest in Aschen ein festes Ziel, so auch in diesem Jahr.
Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Twistringen - Drei Tage waren 130 Franzosen aus Bonnétable anlässlich der 40jährigen Städtpartnerschaft zu Gast in Twistringen.
40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Von der Abfahrt mit dem Bus bis zur Feier am Abend: Der Samstag hätte für den TuS Sulingen und seine Fans nicht besser laufen können. Mit 2:0 setzte …
TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Das 7. Internationale Straßentheaterfestival in Bassum - die Piazzetta - hat die Menschen am Wochenende mit einem vielfältigen Wunschprogramm …
Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein