In Adlerpose

Biker fährt für privates Fotoshooting freihändig - dann kommt die Polizei 

+
Das Posen wurde einem Biker zum Verhängnis / Symbolbild 

Die Polizei hat einen Biker aus dem Verkehr gefischt, der für ein privates Videoshooting freihändig und stehend fuhr. 

Meinerzhagen/Herscheid  - Erst machte er den stolzen Adler, dann ein dummes Gesicht: Ein Biker aus Hemer fuhr für ein privates Videoshooting freihändig und stehend auf der Motorrad-Paradestrecke an der Nordhelle und wurde so zum Depp des Tages. Denn auch die Polizei schaute zu. Wie diese kuriose Geschichte weiterging lesen Sie auf *www.come-on.de.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Abriss der Alten Molkerei in Hoya

Abriss der Alten Molkerei in Hoya

Meistgelesene Artikel

Gladbeck-Geisel widerspricht der Polizei - Gangster Rösner äußert sich ebenfalls

Gladbeck-Geisel widerspricht der Polizei - Gangster Rösner äußert sich ebenfalls

Brückeneinsturz in Genua: Vier Freunde trafen Entscheidung, die sie ihr Leben kostete

Brückeneinsturz in Genua: Vier Freunde trafen Entscheidung, die sie ihr Leben kostete

Brücken-Katastrophe in Genua - „Es ist die Hölle“

Brücken-Katastrophe in Genua - „Es ist die Hölle“

Mann kapert Passagierflugzeug und stürzt ins Meer - vorher gibt er über Funk eine Erklärung ab

Mann kapert Passagierflugzeug und stürzt ins Meer - vorher gibt er über Funk eine Erklärung ab

Kommentare