Bewölkt mit einzelnen Schauern

+
Es muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Foto: Marcel Kusch

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Nordosten und Norden zeitweise stärker bewölkt mit Schauern, vereinzelt auch kurzen Gewittern. Auch im Süden und später im Südwesten bilden sich im Tagesverlauf einige Quellwolken und es muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Dazwischen gibt es einen freundlichen Streifen mit viel Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Die Temperatur liegt zwischen 18 Grad an der See und bis 27 Grad im Südwesten. Abgesehen von starken Böen bei Gewittern weht sonst nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag gibt es im Süden und Südwesten zunächst noch Schauer und Gewitter, die allmählich nachlassen. Auch an der Ostsee sind weiter Schauer und kurze Gewitter möglich. Im großen Rest des Landes ist es wechselnd bis gering bewölkt und trocken. Die Minima liegen je nach Bewölkung zwischen 16 und 7 Grad.

Mehr zum Thema:

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Leipzig patzt: Bayern können Titel holen

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Werder darf weiter von Europa träumen

Werder darf weiter von Europa träumen

Meistgelesene Artikel

Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“

Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil

Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil

Krass: Darum sollten Sie Klos mit solchen Kleiderhaken meiden

Krass: Darum sollten Sie Klos mit solchen Kleiderhaken meiden

Streit ums virtuelle Facebook-Erbe: Gericht regt Vergleich an

Streit ums virtuelle Facebook-Erbe: Gericht regt Vergleich an

Kommentare