Bewölkt mit einzelnen Schauern

+
Es muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Foto: Marcel Kusch

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Nordosten und Norden zeitweise stärker bewölkt mit Schauern, vereinzelt auch kurzen Gewittern. Auch im Süden und später im Südwesten bilden sich im Tagesverlauf einige Quellwolken und es muss mit Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Dazwischen gibt es einen freundlichen Streifen mit viel Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Die Temperatur liegt zwischen 18 Grad an der See und bis 27 Grad im Südwesten. Abgesehen von starken Böen bei Gewittern weht sonst nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag gibt es im Süden und Südwesten zunächst noch Schauer und Gewitter, die allmählich nachlassen. Auch an der Ostsee sind weiter Schauer und kurze Gewitter möglich. Im großen Rest des Landes ist es wechselnd bis gering bewölkt und trocken. Die Minima liegen je nach Bewölkung zwischen 16 und 7 Grad.

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare