Bettwanzen in der New Yorker Oper

+
Eine Bettwanze (Symbolfoto)

New York - In der Metropolitan Opera in New York sind Bettwanzen entdeckt worden.

Laut einem Bericht des “Wall Street Journal“ wurden die Insekten in einzelnen Bereichen der “Met“ gefunden, zu denen das Publikum keinen Zugang hat. Die Oper ist Teil des Lincoln Centers for the Performing Arts, auf dessen Gelände in Manhattan sich zahlreiche Kultureinrichtungen befinden.

Zuvor waren dort in einer Künstlergarderobe des David H. Koch Theaters, Sitz des Balletts und der Städtischen Oper, Bettwanzen aufgetreten. Die “Met“ ordnete daraufhin ein Überprüfung ihrer Räume an. Die befallenen Flächen würden am Freitag behandelt, hieß es. New York leidet seit Monaten an einer Bettwanzenplage. Die lästigen Insekten wurden in Bekleidungsgeschäften, Büros, Sozialwohnungen und Luxusappartements entdeckt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare