Passant ruft die Polizei

Betrunkener Fahrer fragt nach Drogen

+
Betrunken und unter Drogen hinterm Steuer - und etwas zu offensiv in der Außendarstellung. Foto: Monika Skolimowska/Symbol

Dieburg (dpa) - Mit einer kuriosen Anfrage hat sich ein betrunkener Autofahrer in Dieburg in Hessen am Montagabend selbst aus dem Verkehr gezogen. Der 30-Jährige hielt sein Auto neben einem Passanten an und fragte ihn, wo er am besten Drogen kaufen könne, wie die Polizei mitteilte.

Der Fußgänger habe daraus geschlossen, dass der Fahrer betrunken sein müsse und die Polizei alarmiert. Eine Kontrolle bestätigte seinen Verdacht. Zudem stand der 30-Jährige unter Drogen und besaß keinen gültigen Führerschein. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Protest gegen Urteile: Generalstreik in Katalonien beginnt

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Braut überrascht mit Total-Verwandlung vor Hochzeit - Gäste müssen zweimal hinschauen

Braut überrascht mit Total-Verwandlung vor Hochzeit - Gäste müssen zweimal hinschauen

Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - seine Zukünftige reagiert unglaublich

Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - seine Zukünftige reagiert unglaublich

Passagierin öffnet den Notausgang - weil ihr die Luft im Flugzeug zu stickig ist

Passagierin öffnet den Notausgang - weil ihr die Luft im Flugzeug zu stickig ist

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Foto - und merkt pikantes Detail nicht

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Foto - und merkt pikantes Detail nicht

Kommentare