Engländer wurde verurteilt

Betrunkener schleicht sich in Flugzeug

Birmingham - Einem betrunkenen Engländer ist es gelungen, sich über das Gepäckband in ein Flugzeug zu schleichen und zuvor die Läden zu beklauen. Jetzt wurde der 22-Jährige verurteilt.

Einem betrunkenen 22-Jährigen ist es gelungen, sich am englischen Flughafen Birmingham in ein Flugzeug zu schleichen. Er sei dazu Mitte Juli über ein Gepäckband geklettert, gab der junge Mann am Mittwoch vor Gericht zu. Als das Putzpersonal ihn in dem leeren Lufthansa-Flugzeug entdeckte, habe er sich als der Copilot ausgegeben. Dafür habe er aber keinen Nachweis vorzeigen können. Zuvor hatte er im Wert von rund 46 Euro Nahrungsmittel aus einem Kaffee-Geschäft im Flughafen gestohlen. Sein Mandant wisse nicht einmal mehr genau, wie er zum Flughafen gekommen sei, sagte der Anwalt des Engländers. Der 22-Jährige wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Er sei sicher, dass der Flughafen seine Sicherheitsmaßnahmen überprüfen werde, sagte der Anwalt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Kommentare