Inder tötet Tochter

Betrunkener beißt Baby Nase und Lippen ab

Neu Delhi - Ein betrunkener Inder hat seiner fünf Monate alten Tochter Teile der Nase und der Lippen abgebissen und das Baby so tödlich verletzt.

Das Mädchen sei am Mittwoch in einem Krankenhaus im nordwestindischen Bundesstaat Rajasthan gestorben, berichtete der Nachrichtensender NDTV. Das Kind habe in der Nacht zuvor Atemwegsbeschwerden entwickelt und auch mit einem Beatmungsgerät nicht mehr gerettet werden können. Der Vater habe Ende Januar erst seine Ehefrau und dann seine Tochter angegriffen. Der Mann aus dem Distrikt Bikaner sei festgenommen worden und werde nun des Mordes angeklagt.

dpa

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare