Inder tötet Tochter

Betrunkener beißt Baby Nase und Lippen ab

Neu Delhi - Ein betrunkener Inder hat seiner fünf Monate alten Tochter Teile der Nase und der Lippen abgebissen und das Baby so tödlich verletzt.

Das Mädchen sei am Mittwoch in einem Krankenhaus im nordwestindischen Bundesstaat Rajasthan gestorben, berichtete der Nachrichtensender NDTV. Das Kind habe in der Nacht zuvor Atemwegsbeschwerden entwickelt und auch mit einem Beatmungsgerät nicht mehr gerettet werden können. Der Vater habe Ende Januar erst seine Ehefrau und dann seine Tochter angegriffen. Der Mann aus dem Distrikt Bikaner sei festgenommen worden und werde nun des Mordes angeklagt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare