Alkoholisiert am Steuer

17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.

Eine 17-jährige Beifahrerin ist im Raum Salzburg bei einem Unfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war der ebenfalls 17-jährige Fahrer in der Nacht zum Samstag in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt. Bei dem jungen Mann wurden 2,12 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Er wie zwei weitere Insassen wurden verletzt. Die Gruppe war auf dem Rückweg von einer Party. Ein Kriseninterventionsteam betreute die Angehörigen der 17-Jährigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare