Betrunkene tritt vor Polizisten gegen Streifenwagen

Bielefeld - Eine betrunkene 21-Jährige hat vor den Augen zweier Polizisten gegen deren Streifenwagen getreten und den Beamten anschließend erklärt, sie sähen doof aus.

Ihren Unmut über die Polizei hat eine betrunkene Frau in Bielefeld gleich mehrfach zum Ausdruck gebracht. Zunächst trat die 21-Jährige nach einer Wette mit ihren Freuden vor den Augen von zwei Beamten gegen einen Streifenwagen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Anschließend erklärte sie den Beamten, dass sie eine generelle Abneigung gegenüber Gesetzeshütern habe - besonders gegen Polizisten, die ihrer Ansicht nach “so doof“ aussähen und nichts anderes zu tun hätten. Die Beamten nahmen die Frau mit auf das Präsidium und steckten sie in eine Ausnüchterungszelle. Die 21-Jährige erhielt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

„Winchester Line-Dancer“ in Bruchhausen-Vilsen

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

Tag der offenen Tür im Domgymnasium Verden

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

Meistgelesene Artikel

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund

Kommentare