Betrunkene tritt vor Polizisten gegen Streifenwagen

Bielefeld - Eine betrunkene 21-Jährige hat vor den Augen zweier Polizisten gegen deren Streifenwagen getreten und den Beamten anschließend erklärt, sie sähen doof aus.

Ihren Unmut über die Polizei hat eine betrunkene Frau in Bielefeld gleich mehrfach zum Ausdruck gebracht. Zunächst trat die 21-Jährige nach einer Wette mit ihren Freuden vor den Augen von zwei Beamten gegen einen Streifenwagen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Anschließend erklärte sie den Beamten, dass sie eine generelle Abneigung gegenüber Gesetzeshütern habe - besonders gegen Polizisten, die ihrer Ansicht nach “so doof“ aussähen und nichts anderes zu tun hätten. Die Beamten nahmen die Frau mit auf das Präsidium und steckten sie in eine Ausnüchterungszelle. Die 21-Jährige erhielt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

Simbabwes Regierungspartei setzt Mugabe als Parteichef ab

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare