Frau verliert Gleichgewicht: Picasso-Gemälde futsch

+
Eine Besucherin hat im Metropolitan Museum of Art versehentlich ein Gemälde von Pablo Picasso beschädigt.

New York - Eine Besucherin hat im Metropolitan Museum of Art versehentlich ein Gemälde von Pablo Picasso beschädigt. Das Werk muss nun restauriert werden, wie das Museum mitteilte.

Die Frau habe am Freitag das Gleichgewicht verloren und sei dabei gegen das Bild “The Actor“ gefallen, das Picasso im Winter 1904-1905 malte. Dabei sei ein 15 Zentimeter langer Riss entstanden. Das New Yorker Museum hat rund 250 Werke von Picasso in seiner Sammlung.

dapd

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare