Auf dem Weg zum Friedhof

Bestattungswagen verliert Leiche

Colombo - Es klingt wie eine Szene aus einer tiefschwarzen britischen Komödie: Auf Sri Lanka hat der Fahrer eines Bestattungswagen auf dem Weg zum Friedhof eine Leiche verloren.

Die hintere Tür des Autos habe sich aus Versehen geöffnet, dann sei der Sarg mitsamt dem Leichnam herausgefallen, berichtete die sri lankische Zeitung „Lankadeepa“ am Freitag von dem Vorfall aus der Stadt Kandy auf der südasiatischen Insel. Auch der Sargdeckel öffnete sich - und der Verstorbene blieb auf offener Straße liegen.

Der Fahrer wurde nach Polizeiangaben wegen Respektlosigkeit gegenüber einem Toten verhaftet und angeklagt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / AP Photo

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare