Makabere Werbung: Leichenwagen auf Kreuzung

Wien - Ganz schön provokant: Um Werbung für seine Firma zu machen, hat ein Bestatter in Österreich einen Leichenwagen an einer gefährlichen Kreuzung geparkt - mit einem makaberen Spruch auf dem Auto.

Mit einer provokanten Aktion hat ein Bestattungsunternehmer in Österreich Werbung für seine Firma gemacht: Der Mann aus dem Örtchen Raab hatte drei Wochen lang einen ausrangierten Leichenwagen an einer besonders gefährlichen Kreuzung geparkt. Auf dem schwarzen Auto stand in großen Lettern zu lesen: “Wir sind allzeit für Sie bereit“.

Der Bestatter habe damit einerseits die Blicke auf den Namen seiner Firma lenken wollen, andererseits aber auch gehofft, dass Autofahrer an der unfallträchtigen Kreuzung den Fuß vom Gas nehmen, berichtete der Sender ORF auf seiner Homepage.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare