Bestätigt: Noroviren Ursache für Erkrankungen

+
In einem Zeltlager in Bad Segeberg sind zahlreiche Jugendliche an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt

Bad Segeberg - Dass die Massenerkrankungen in einem Zeltlager auf Noroviren zurückgehen, hatten Ärzte bereits vermutet. Nun gibt es keine Zweifel mehr.

Das bestätigte der Amtsarzt im Kreis Segeberg, Boris Friege, am Montag. Bei mehr als 20 Patienten sei das Norovirus mittlerweile bestätigt. Es sei mit weiteren Nachmeldungen zu rechnen, sagte Friege. Insgesamt sind über 300 Teilnehmer erkrankt und 143 in Kliniken eingeliefert worden. An dem Zeltlager hatten laut Veranstaltern rund 750 Jugendliche und Erwachsene teilgenommen, darunter 520 Patienten mit Typ 1 Diabetes. Nach Beginn der Erkrankungswelle hatte sich die Lage am Sonntag wieder beruhigt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare