Bericht: USA vor Militäreinsatz in Pakistan

Washington - Die USA erwägen laut einem Bericht der “Washington Post“ einen Militäreinsatz gegen die pakistanischen Taliban. Grund dafür ist der versuchte Anschlag auf den Times Square.

Die Pläne stehen demzufolge auch im Zusammenhang mit dem verhinderten Anschlag auf den New Yorker Times Square Anfang Mai. Der mutmaßliche Attentäter Faisal Shahzad soll von Islamisten in Pakistan unterstützt worden sein.

Die Streitkräfte würden sich bei ihrer Offensive laut “Washington Post“ auf Luft- und Raketenangriffe konzentrieren. Es könnten aber auch kleinere Spezialeinheiten zum Einsatz kommen, meldete das Blatt unter Berufung auf ranghohe Militärvertreter in Washington. Der US-Geheimdienst CIA setzt in den Stammesgebieten im Nordwesten von Pakistan bereits seit längerem unbemannte Drohnen gegen mutmaßliche Extremisten ein.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare