Bergbahn-Mitarbeiter getötet

Lawinen-Drama im Zillertal

Fügenberg - Im Tiroler Zillertal sind am Mittwoch zwei Bergbahn-Mitarbeiter von einer Lawine erfasst und verschüttet worden. Einer von ihnen konnte nur noch tot geborgen werden.

Das teilten die Bergbahn-Betreiber mit. Der andere sei unverletzt aus den Schneemassen befreit worden. Die beiden Männer wollten im freien Gelände ein Schneeprofil zur Abschätzung der Lawinengefahr erstellen, als sich das Unglück ereignete.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare