Benedikt XVI. würdigt seinen Vorgänger

+
Papst Benedikt XVI. würdigt seinen Vorgänger Paul VI.

Brescia - Mit einer Messe in Brescia hat Papst Benedikt XVI. am Sonntag seinen Vorgänger Paul VI. als Reformer gewürdigt. Anschließend besuchte er dessen Geburtsort.

Bei seinem eintägigen Besuch in Norditalien feierte das Oberhaupt der katholischen Kirche den Gottesdienst vor dem Dom der östlich von Mailand gelegenen Stadt. Trotz Regens strömten tausende Gläubige zusammen.

Am Nachmittag besuchte Benedikt noch das Dorf Concesio, wo der spätere Paul VI. 1897 als Giovanni Battista Montini geboren wurde. Montini wurde 1963 zum Papst gewählt. Er führte das von Johannes XXIII. begonnene Zweite Vatikanische Konzil zu Ende. Rund ein Jahr vor seinem Tod ernannte Paul VI. 1977 den heutigen Papst Joseph Ratzinger zum Kardinal.

AP

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare