Belgische Beamte mit Volltreffer

Polizei beschlagnahmt 300 Kilo Kokain

Brüssel/Opglabbeek - Eine beachtliche Menge Kokain im Wert von knapp 15 Millionen Euro hat die belgische Autobahnpolizei sichergestellt.

Die Beamten fanden 300 Kilo der Droge im Wert von 15 Millionen Euro, versteckt auf einem Bananenlaster. Das berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Montag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft Tongeren. Der Laster kam demnach aus den Niederlanden, die Fahnder stoppten das Fahrzeug nahe der nordbelgischen Ortschaft Opglabbeek, wenige Kilometer vom niederländischen Maastricht entfernt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare