Mann geht mit Säbel auf Café-Besucher los

Spa - Nach seinem Rausschmiss aus einem Café im ostbelgischen Spa hat ein Mann mit einem Säbel mehrere Menschen verletzt. Zuvor war es zu einem Streit gekommen.

Nach einem Streit hatte ihn der Besitzer in der Nacht von Freitag auf Samstag vor die Tür gesetzt, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft in Verviers. Der wütende Mann kehrte mit einem Säbel in der Hand zurück und ging auf die Gäste los.

„Drei oder vier Besucher des Cafés wurden getroffen, aber glücklicherweise weisen sie nur leichte Verletzungen auf“, sagte ein Vertreter der Staatsanwaltschaft der Agentur Belga. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare