Beim Abendmahl: Frau in der Kirche beklaut

Washington - Ein Gottesdienst kam eine 80-jährige Amerikanerin teuer zu stehen: Mitten im Gebet wurde der alten Frau in ihrer Kirche in Portland (US-Staat Connecticut) ihr Portemonnaie gestohlen.

Als die Kirchgängerin nach dem Abendmahl ihren Beitrag zur Kollekte leisten wollte, merkte sie, dass ihr gesamtes Geld und die Kreditkarte fehlten. Lokale Rundfunksender berichteten am Freitag, verdächtigt werde ein Paar, das auf Überwachungsvideos zu sehen ist.

Der zuständige Polizist äußerte sich schockiert. “Nach 16 Jahren in diesem Beruf dachte ich, dass es Grenzen gäbe. So etwas haben wir noch nie erlebt“, sagte er.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare