Starkes Erdbeben in Japan

Tokio - Ein Erdbeben der Stärke 6,3 hat am Montag den Süden Japans erschüttert. Das Beben ereignete sich 320 Kilometer südwestlich von Naha auf der Insel Okinawa in rund 35 Kilometern Tiefe im Pazifik.

Das meldete der Geologische Dienst der USA. Das Epizentrum lag in der Nähe der Ryukyu-Inseln. Japanische Meteorologen warnten vor einem leichten Tsunami, hoben die Warnung aber nach einer knappen Stunde wieder auf. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen nicht vor.

dapd

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare