In Neuseeland

Auslandsreise endet dramatisch für zwei Abiturientinnen

Cascade Creek - Die Zeit nach dem Abitur ist für viele ein Abenteuer. Auch für zwei 19-jährige Deutsche. Ihre Reise in Neuseeland endete nun aber auf dramatische Art und Weise.

Die beiden Mädchen wollten die freie Zeit nach dem Abitur genießen und reisen. Die Deutschen zog es nach Neuseeland, dort waren sie nun schon seit Herbst vergangenen Jahres. Doch ein Baum, der auf das Auto der beiden 19-Jährigen stürzte, machte den Mädchen einen schrecklichen Strich durch die Rechnung.

Was danach passierte, können Sie auf unserem Partnerportal heidelberg24.de lesen.

mt

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare