Bauer von eigenem Traktor erdrückt

Luzern - Ein Landwirt ist in Römerswil im Schweizer Kanton Luzern auf tragische Weise ums Leben gekommen. In einem stark abschüssigen Gelände kam es zu dem tragischen Unfall.

Der 25-Jährige wollte in steilem Wiesland Mist ausbringen. Dabei kamen Traktor und Anhänger ins Rutschen und überschlugen sich. Der junge Bauer wurde vom eigenen Traktor erdrückt. Er starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare