21-Jährige erleidet Verbrennungen

Basketball explodiert, als eine Frau ihn aufhebt

Melbourne - Mysteriöser Vorfall in Australien: Ein Basketball, der in ihren Händen explodierte, hat eine Frau so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die 21-Jährige habe den Ball an einem Strand in Melbourne im Sand liegen sehen, teilte die Polizei des Bundesstaates Victoria am Dienstag mit. "Als sie hin ging, um ihn aufzuheben, explodierte er", hieß es weiter. Dabei habe die Frau Verbrennungen am Kopf, im Gesicht und an den Unterarmen erlitten.

Nach dem Vorfall, der sich laut Polizei bereits am 18. März ereignete, lief die Frau zum Meer, um ihre Wunden im Wasser zu kühlen. Später sei sie in ein Krankenhaus gebracht worden.

Wodurch die Explosion ausgelöst worden sei, sei unklar, teilten die Ermittler mit. Sprengstoffexperten der Polizei nahmen den Ball mit, um ihn eingehend zu untersuchen. Möglicherweise seien Feuerwerkskörper an ihm befestigt gewesen. Zeugen sagten aus, dass eine Gruppe von Männern den Ball in Richtung der Frau gerollt hätte und dann weggegangen sei.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.