Auf frischer Tat ertappt

Bande klaut 4000 Hauskatzen zum Verzehr

Hanoi - Sechs Männer sollen in Vietnam über zwei Jahre lang rund 4000 Hauskatzen gestohlen und das Fleisch der Tiere zum Verzehr verkauft haben.

Zwischen vier und sechs Katzen hätten die Männer pro Nacht mit Ködern in Fallen gelockt und das Fleisch der Stubentiger dann für drei Dollar pro Kilo verkauft. Das Geld verzockten sie online. Aufgebrachte Anwohner hatten die Polizei alarmiert, nachdem immer mehr Katzen verschwunden waren. Am Freitag wurden die Männer auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Katzen gelten mancherorts in Vietnam als beliebter Imbiss - gegrillt und mit Reiswein serviert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolmieze)

Mehr zum Thema:

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare