Bahnstreik in Belgien legt Zugverkehr lahm

Brüssel - Ein Eisenbahnerstreik in Belgien sorgt für Chaos im Zugverkehr. Auch deutsche Reisende sind von den Ausfällen betroffen. Sie müssen teilweise zur Weiterfahrt in Busse umsteigen.

Ein Eisenbahnerstreik hat am Montag den Zugverkehr in Belgien weitgehend lahmgelegt. Betroffen waren auch Schnellzüge wie ICE und Thalys nach Brüssel und Paris. Nach Angaben der Deutschen Bahn fuhr der ICE Frankfurt-Brüssel nur bis Köln, wo Reisende für die Weiterfahrt in Busse umsteigen mussten. Thalys teilte auf seiner Webseite mit: „Wegen eines Streiks in Belgien ist der Zugverkehr den ganzen Tag unterbrochen.“ Reisende könnten ihre Tickets umtauschen. Die Aktion soll am Montagabend um 22.00 Uhr enden. Die Eisenbahner protestieren mit der Aktion gegen Personalmangel und schlechte Arbeitsbedingungen bei der belgischen Bahn.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare