Bahnhöfe des Jahres 2015 in Hessen und Thüringen

+
Der renovierte Bahnhof von Marburg. Foto: Andreas Arnold

Berlin (dpa) - Die Bahnhöfe des Jahres 2015 liegen in Hessen und Thüringen. Eine Jury des Bahnlobby-Vereins Allianz pro Schiene vergab die Auszeichnungen an den renovierten Bahnhof von Marburg an der Lahn sowie an die Berg- und die Talstation der Oberweißbacher Bergbahn.

Beide Gewinner hätten mit ihrer Kundenfreundlichkeit überzeugt. Ein Umbau habe den vom Autoverkehr umbrausten Marburger Bahnhof "in eine helle, stille Alltagsschönheit verwandelt". An derStandseilbahn im Thüringer Wald gefiel den Juroren die Kombination aus raffinierter Ingenieurskunst, lieblicher Landschaft und herzlichen Mitarbeitern.

Bahnhöfe des Jahres

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare