Tsunami-Wunder: Baby überlebt auf Baum 

+
Wie durch ein Wunder hat ein 18 Monate altes Baby den verheerenden Tsunami in Indonesien überlebt (Symbolbild).

Mentawai-Inseln - Wie durch ein Wunder hat ein 18 Monate altes Baby den verheerenden Tsunami in Indonesien überlebt. Seine Eltern sind bei der Naturkatastrophe am Montag ums Lebens gekommen.

Lesen Sie auch:

Vulkanausbruch: Mindestens 376 Tote

Ein zehnjähriges Kind habe den Jungen am Mittwoch in einer Baumgruppe auf der von der Flutkatastrophe am schwersten betroffenen Insel Pagai Selatan entdeckt, teilte der Koordinator der Rettungsteams am Donnerstag mit. Das Baby sei in ein Gesundheitszentrum gebracht worden. Behörden befürchten, dass viele der mehr als 300 Vermissten von der Flutwelle ins Meer gerissen wurden und ihre Leichen nie gefunden werden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare