Seltenes Geburtsdatum

Baby um 10.11 Uhr am 12/13/14 geboren

Cleveland - Dieses Geburtsdatum ist einfach zu merken. Um 10.11 Uhr am 12/13/14 - so die amerikanische Schreibweise - sind zwei Mädchen in den USA zur Welt gekommen.

Dass das Geburtsdatum ihrer Tochter ein besonderes sein wird, wussten Leisha Campbell und ihr Partner Shawn Zimmerman aus Cleveland bereits vor der Geburt, denn als Termin stand der 12/13/14 - so die amerikanische Schreibweise des 13. Dezember 2014 - bereits fest. Doch die kleine Hazel Grace setzte noch einen drauf, wie die us-amerikanische Nachrichtenseite ABCNews berichtet. Es war genau 10.11 Uhr, als das Mädchen das Licht der Welt erblickte. Ihr Geburtsdatum ist also 10.11 Uhr am 12/13/14. Freunde der Familie deuten die kuriose Zahlenfolge als gutes Zeichen. "Alle sagen, wir sollen Lotto spielen", wird die Mutter von ABCNews zitiert.

Über das seltene Geburtsdatum darf sich sogar noch ein zweites Mädchen in den USA freuen. Im Bundesstaat Montana erblickte Quincy Kessler zu exakt demselben Zeitpunkt das Licht der Welt. "Das ist ein außergewöhnliches Geburtsdatum", freute sich die Mutter Melida Kessler.

vh

Rubriklistenbild: © dpa

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare