Autodieb erschießt sich - TV live dabei

Phoenix - Schreckliche Bilder im US-Fernsehen: Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein Autodieb in den USA vor laufender TV-Kamera erschossen.

Nach Angaben der Polizei stahl der bewaffnete Mann den Wagen am Freitag in Phoenix im US-Staat Arizona und flüchtete. Polizisten nahmen die Verfolgung auf, woraufhin der Täter mehrere Schüsse abfeuerte. Nach etwa 90 Minuten stieg der Mann aus dem Wagen und tötete sich mit einem Kopfschuss. Der Sender Fox News zeigte aus einem Hubschrauber aufgenommene Aufnahmen davon live.

Später entschuldigte sich Fox für die Ausstrahlung und erklärte, das Video hätte eigentlich mit einigen Sekunden Verzögerung gezeigt werden sollen, um es nötigenfalls rechtzeitig stoppen zu können.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare