Auto mit Taschenlampen statt Scheinwerfern unterwegs

Papenburg - Mit Taschenlampen als Ersatz für seine kaputten Scheinwerfer ist ein Autofahrer in einer Winternacht in Niedersachsen unterwegs gewesen. Irritierte andere Autofahrer riefen die Polizei.

Nach Angaben der Polizei vom Montag fuhr der Wagen nachts bei leichtem Schneefall und Straßenglätte auf einer Bundesstraße.

Der Fahrer leuchtete mit einer Taschenlampe nach vorn, sein Beifahrer mit einer anderen Lampe nach hinten. Die ungewöhnliche Beleuchtung fiel anderen Autofahrern auf, die die Polizei alarmierten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare