Australier fliegt als jüngster Pilot um die Welt

+
Der 19-jhrige Ryan Campell ist der jüngste Pilot, der um die Welt flog.

Sydney - Ein Australier beansprucht seit Samstag den Titel des jüngsten Piloten, der allein den gesamten Erdball umrundet hat. Der alte Rekord wurde erst jüngst aufgestellt.

Der 19-jährige Ryan Campbell startete vor zehn Wochen mit einer einmotorigen Maschine von der Stadt Wollongong nahe Sydney. Insgesamt verbrachte er 200 Stunden in der Luft, legte 24 000 Seemeilen fliegend zurück und besuchte 14 Länder. Am Samstagmorgen landete er wieder in Wollongong, wo ihn Dutzende Fans und Freunde begrüßten, wie der TV-Sender ABC News berichtete. Campbell brach damit den Rekord des Amerikaners Jack Wiegand, der erst im Frühsommer die Erde auf Solotour umflogen und dabei seinen 21. Geburtstag gefeiert hatte.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare