In Australien vermisster Deutscher tot

Sydney - Ein seit Freitag im Norden Australiens vermisster Deutscher ist tot.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde die Leiche des 63-Jährigen abseits ausgeschilderter Wanderpfade im Kakadu Nationalpark gefunden. Der Mann war am Freitagmorgen zu einer zwölf Kilometer langen Wanderung aufgebrochen, für die er etwa sechs Stunden eingeplant hatte. Als er nicht zurückkehrte, schlug seine Frau Alarm. Möglicherweise hatte der Mann trotz Temperaturen um die 38 Grad kein Trinkwasser dabei. Nach Angaben der Polizei lag die Leiche nur drei Kilometer von einem Parkplatz entfernt.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare