Sea-Life-Werbeaktion

Santa Claus taucht in Melbourne mit Haien

+
Santa Claus in einem Aquarium? Da machten die jungen Unterwasserpark-Besucher aber große Augen.

Melbourne - Der Weihnachtsmann scheut kein Risiko: Anstatt traditionell durch den Kamin zu rutschen, ist er in Melbourne ganz anders „aufgetaucht“.

In einem Aquarium in der australischen Metropole tauschte Santa Claus am Donnerstag Rentiere gegen Fische. Umringt von Stachelrochen und einem Speerzahnhai winkte der tauchende Rauschebart aus der Wasserwelt und lud die Besucher zum Foto mit „Scuba Santa“ ein.

Es handelt sich um eine Werbeaktion des Unterwasserparks Sea Life - vom 17. Dezember noch bis Heiligabend steigt der Weihnachtsmann dort täglich ins Haifischbecken. In Australien fällt Weihnachten in die Zeit der großen Sommerferien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Kommentare