Kleiner Ausreißer

2-Jähriger fährt auf Laufrad nach Österreich

Wien - Kleiner Ausreißer auf großer Reise: Ein zwei Jahre alter Junge ist mit seinem Laufrad von Bayern nach Österreich gefahren. Erst dort fiel einem Passanten das kleine Kind auf.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Kleine am Donnerstagmittag alleine aus seinem Kindergarten in Neuhaus am Inn auf den Weg ins benachbarte Schärding in Oberösterreich gemacht.

Nach rund drei Kilometern Fahrt sei einem Passanten das Kind ohne Begleitung aufgefallen, sagte eine Polizeisprecherin. Woher der Junge kam, wussten die Beamten jedoch erst zwei Stunden nach seiner Entdeckung. Die Einsatzzentrale in Niederbayern hatte den Zweijährigen als vermisst gemeldet. Wenig später hatten die besorgten Eltern ihren Sohn wohlbehalten wieder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare