Vier Menschen geköpft: Auftragskiller (14) gefasst

+
Der unter dem Spitznamen “El Ponchis“ bekannte Junge wurde Donnerstagnacht auf dem Flughafen in Cuernavaca gefasst.

Cuernavaca - Die mexikanischen Streitkräfte haben einen 14-jährigen Auftragskiller eines Drogenkartells festgenommen. Er war offenbar an der Enthauptung von vier Männern beteiligt.

Wie ein Sprecher der Streiktkräfte am Freitag mitteilte, wurde der unter dem Spitznamen “El Ponchis“ bekannte Junge Donnerstagnacht auf dem Flughafen in Cuernavaca gefasst, als er und seine Schwester in das in Nordmexiko gelegene Tijuana reisen wollten. Er sei an der Hinrichtung von mindestens vier Menschen beteiligt gewesen, sagte der Jugendliche vor Journalisten.

Er gab an, dabei unter Drogeneinfluss gestanden und aus Todesangst gehandelt zu haben. Seine Schwester soll die Leichen entsorgt haben. Das Geschwisterpaar wird verdächtigt, das Drogenkartell von Hector Beltran Leyva unterstützt zu haben. Seit dessen Bruder, der bisherige Syndikatsboss Arturo Beltran Leyva, im Jahr 2009 von Militäreinheiten getötet wurde, haben blutige Machtkämpfe innerhalb der Drogenbande zu einer starken Zunahme der Gewalt in dem südmexikanischen Bundesstaat Morelos geführt.

dapd

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare