Loch wird immer größer

Auch zweite Fahrbahn der A20 abgesackt

Die Autobahn A20 in Mecklenburg-Vorpommern ist nun auf beiden Seiten abgesackt. Foto: Bernd Wüstneck
1 von 5
Die Autobahn A20 in Mecklenburg-Vorpommern ist nun auf beiden Seiten abgesackt. Foto: Bernd Wüstneck
Der Grund für das Absacken ist ein geschlossenes Torfvorkommen unter der Autobahn. Was genau im Boden geschehen ist, ist weiter unklar. Foto: Bernd Wüstneck
2 von 5
Der Grund für das Absacken ist ein geschlossenes Torfvorkommen unter der Autobahn. Was genau im Boden geschehen ist, ist weiter unklar. Foto: Bernd Wüstneck
Vermesser vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr scannen die abgesackte Ostseeautobahn bei Tribsees. Foto: Bernd Wüstneck
3 von 5
Vermesser vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr scannen die abgesackte Ostseeautobahn bei Tribsees. Foto: Bernd Wüstneck
Die A20 westlich der Ausfahrt Tribsees war Ende September mehrere Meter tief abgesackt. Foto: Bernd Wüstneck
4 von 5
Die A20 westlich der Ausfahrt Tribsees war Ende September mehrere Meter tief abgesackt. Foto: Bernd Wüstneck
Die Absackung der Ostseeautobahn bei Tribsees wird immer größer. Foto: Bernd Wüstneck
5 von 5
Die Absackung der Ostseeautobahn bei Tribsees wird immer größer. Foto: Bernd Wüstneck

Das Loch auf der A20 wächst und wächst und wächst: Nach der Fahrbahn in Richtung Rostock ist nun auch die Gegenfahrbahn weggesackt. Experten hatten damit gerechnet.

Tribsees (dpa) - Das Loch auf der Autobahn A20 in Mecklenburg-Vorpommern ist erneut deutlich größer geworden und betrifft nun beide Fahrtrichtungen.

Nach der Fahrbahn in Richtung Rostock sei jetzt auch die Fahrbahn in Richtung Stettin abgesackt, sagte eine Sprecherin des Schweriner Verkehrsministeriums. Zuvor hatte der Radiosender "Ostseewelle" berichtet.

Das Verkehrsministerium zeigte sich nicht überrascht, dass jetzt auch die Gegenfahrbahn abgesackt ist. Dass die A20 an dieser Stelle instabil sei, habe man gewusst. Es sei nur eine Frage der Zeit gewesen, dass auch die Gegenfahrbahn abrutsche. Die Planungen für die Reparatur der Straße seien dadurch nicht beeinflusst.

Die Fahrbahn westlich der Ausfahrt Tribsees war Ende September mehrere Meter tief abgesackt. Wenige Wochen später musste die Autobahn beidseitig gesperrt und der Verkehr auf Landstraßen umgelenkt werden. Das Loch hatte sich zuletzt auf der Fahrbahn nach Rostock von 40 auf 95 Meter Länge vergrößert.

Augenzeugen berichteten, dass die Gegenfahrbahn auf der gesamten Breite und einer Länge von etwa 40 Metern weggesackt sei. Diese war in den vergangenen Wochen noch von Fahrzeugen der Straßenbaubehörden genutzt worden. Am Montag stellten Behördenmitarbeiter vor der zerstörten Gegenfahrbahn Absperrungen auf. 

Der Grund für das Desaster ist ein geschlossenes Torfvorkommen unter der Autobahn. Was genau im Boden geschehen ist, ist weiter unklar. Spekuliert wird über die Verwendung zu schwacher Stützen, nicht überprüfter Techniken oder schlicht Fehlkalkulationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Volkslauf in Bruchhausen-Vilsen

Pünktlich um 10 Uhr starteten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Laufbegeisterte zum Volkslauf am Sonntag. Kurz davor starteten die Walker, …
Volkslauf in Bruchhausen-Vilsen

Altstadtfest in Nienburg

Friedlich hat das Nienburger Altstadtfest begonnen – und so soll es auch bis zum Sonntag weitergehen.
Altstadtfest in Nienburg

Verdener Jazz- und Blues-Nacht

Bei der 20. Verdener Jazz- und Blues-Nacht ging mit 15 Bands in ebenso vielen Locations teils mächtig die Post ab. Die Besucherzahlen waren aufgrund …
Verdener Jazz- und Blues-Nacht

Meerjungfrau-Schwimmen in Barrien

Schwimmen wie eine Meerjungfrau – das ist der Traum vieler Mädchen, und auch der einiger Männer, wie diese Fotos beweisen. Und die Herren hatten am …
Meerjungfrau-Schwimmen in Barrien

Meistgelesene Artikel

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Nach dem Höhlen-Drama in Thailand: IOC-Chef Bach lädt Kinder zu Jugend-Olympia ein

Nach dem Höhlen-Drama in Thailand: IOC-Chef Bach lädt Kinder zu Jugend-Olympia ein

Kommentare