Ressortarchiv: Welt

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wollen sie nun noch mit Regierungsvertretern feilen.
Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen
Leben mit dem Wolf im Osten

Leben mit dem Wolf im Osten

In Deutschland gibt es immer mehr Wölfe. Über den Umgang mit dem Raubtier wird auch in der Bundesregierung gestritten. Die Betroffenen warten darauf, dass gehandelt wird - und berichten von unheimlichen Erlebnissen.
Leben mit dem Wolf im Osten
7500 Euro Strafe für Sex in Berliner S-Bahn

7500 Euro Strafe für Sex in Berliner S-Bahn

Berlin (dpa) - Für öffentlichen Sex zur Mittagszeit in einer Berliner S-Bahn müssen ein Mann und eine Frau 7500 Euro Strafe bezahlen. Das Berliner Amtsgericht verhängte bereits am 10. April das Urteil wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, wie ein Gerichtssprecher am Donnerstag sagte.
7500 Euro Strafe für Sex in Berliner S-Bahn
Wetter wird wechselhaft und kühler - doch es bleibt trocken

Wetter wird wechselhaft und kühler - doch es bleibt trocken

Der Boden ist trocken bis in die Tiefen. Der Regen der kommenden Tage bringt wenig Hilfe. In Thüringen bricht ein weiterer Waldbrand aus. Und ein Bundesamt analysiert Dürre-Risiken.
Wetter wird wechselhaft und kühler - doch es bleibt trocken
Baby stirbt in Flugzeug - Krankenschwester nennt dramatische Details 

Baby stirbt in Flugzeug - Krankenschwester nennt dramatische Details 

Auf einem Flug nach Australien stirbt ein Säugling an Bord. Nun berichtet eine Krankenschwester über die dramatischen Stunden. Die Krankenschwester versuchte das Kleinkind noch zu reanimieren. 
Baby stirbt in Flugzeug - Krankenschwester nennt dramatische Details 
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unglaublich, wie dieser Mann jetzt aussieht

Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unglaublich, wie dieser Mann jetzt aussieht

Vom pummeligen Schreibtisch-Nerd entwickelte sich dieser Mann zum gefragten Model und Frauenschwarm. Den Startschuss gab ein Tipp vom Friseur.
Büro-Nerd wird zum Frauenschwarm: Unglaublich, wie dieser Mann jetzt aussieht
Baby in Krankenhaus kriegt keinen Besuch - Krankenschwester trifft tolle Entscheidung

Baby in Krankenhaus kriegt keinen Besuch - Krankenschwester trifft tolle Entscheidung

Es war eine Begegnung, die zwei Leben für immer verändert hat: Eine Krankenschwester traf auf ein kleines Mädchen, das monatelang ohne jeglichen Besuch im Krankenhaus lag.
Baby in Krankenhaus kriegt keinen Besuch - Krankenschwester trifft tolle Entscheidung
Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung unterläuft

Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung unterläuft

Ein amerikanischer Bräutigam muss nun erleben, welche drastischen Konsequenzen der falsche Verlobungsring nach sich ziehen kann.
Bizarrer Trennungsgrund: Verlobung platzt, weil Mann bei Ring eine Fehlentscheidung unterläuft
Schlägerei vor Nachtclub: Wer auf einmal eingreift, ist nicht zu fassen - Video

Schlägerei vor Nachtclub: Wer auf einmal eingreift, ist nicht zu fassen - Video

Cooler als Weihnachtsmann oder Nikolaus: In Florida hat sich der „Osterhase“ in eine Prügelei eingemischt.
Schlägerei vor Nachtclub: Wer auf einmal eingreift, ist nicht zu fassen - Video
Luxemburg bereitet Legalisierung von Cannabis vor

Luxemburg bereitet Legalisierung von Cannabis vor

Luxemburg will den Anbau, Verkauf und Konsum von Cannabis legalisieren. Als erstes Land in Europa. Nun wird nach dem besten Modell gesucht: Dazu reist der Gesundheitsminister bald nach Kanada.
Luxemburg bereitet Legalisierung von Cannabis vor
Weltweit zwölf Millionen Hektar Tropenwald verschwunden

Weltweit zwölf Millionen Hektar Tropenwald verschwunden

Der Tropenwald in Brasilien schrumpft und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste laut einer Studie groß. Es gibt aber auch positive Nachrichten.
Weltweit zwölf Millionen Hektar Tropenwald verschwunden
Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

War es ärztliche Kunst, einfach Glück - oder beides: Nach mehr als einem Vierteljahrhundert im Wachkoma kann eine Frau wieder am Leben ihrer Familie teilnehmen. Es ist die Geschichte eines kleinen Wunders.
Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma
Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Mannheim (dpa) - Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) will im Kampf gegen Herzerkrankungen die Politik stärker in die Pflicht nehmen. Herzerkrankungen seien die häufigste Todesursache in Deutschland, sagte DGK-Präsident Hugo Katus bei der Jahrestagung der Gesellschaft in Mannheim.
Kardiologen fordern mehr Unterstützung
WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt schon bei kleinen Kindern, entscheidende Weichen im Kampf gegen späteres Übergewicht zu stellen.
WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder
Kommunale Verbände machen Front gegen E-Tretroller

Kommunale Verbände machen Front gegen E-Tretroller

E-Tretroller sollen auch in Deutschland zugelassen werden - aber wo genau sollen sie fahren dürfen? Die Kommunen wollen ein Mitspracherecht.
Kommunale Verbände machen Front gegen E-Tretroller
Brüste hören einfach nicht auf zu wachsen - Oberweite macht ihr das Leben zur Hölle

Brüste hören einfach nicht auf zu wachsen - Oberweite macht ihr das Leben zur Hölle

Mit erst 25 Jahren kann Fiona Hornby kaum noch stehen, geschweige denn sich bewegen. Jetzt kämpft sie um eine Brustverkleinerung. 
Brüste hören einfach nicht auf zu wachsen - Oberweite macht ihr das Leben zur Hölle
Heime auf Senioren mit Alkoholproblem schlecht vorbereitet

Heime auf Senioren mit Alkoholproblem schlecht vorbereitet

Karlsruhe (dpa) - Wissenschaftler, Pflegeexperten und Interessensverbände fordern einen anderen Umgang mit alkoholkranken Senioren in Altenpflegeeinrichtungen.
Heime auf Senioren mit Alkoholproblem schlecht vorbereitet
Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Omenako (dpa) - Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente oder Impfungen künftig von Drohnen geliefert.
Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein
"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet

"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet

Los Angeles (dpa) - Die seit November auf dem Mars befindliche Nasa-Sonde "InSight" hat wahrscheinlich erstmals Geräusche eines Bebens auf dem Roten Planeten eingefangen.
"InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet
Star-Bergsteiger nach Lawinenabgang vermisst - jetzt gibt es traurige Gewissheit - Weitere Details

Star-Bergsteiger nach Lawinenabgang vermisst - jetzt gibt es traurige Gewissheit - Weitere Details

Die drei bekannten Extremsportler Lama, Auer, Roskelley sind bei einem Lawinenabgang in Kanada offenbar gestorben. Reinhold Messner äußert ersten Verdacht.
Star-Bergsteiger nach Lawinenabgang vermisst - jetzt gibt es traurige Gewissheit - Weitere Details
Bisher wenige Menschen als divers gemeldet

Bisher wenige Menschen als divers gemeldet

Statt nur noch (m/w) für Männer und Frauen steht in manchen Stellenausschreibungen inzwischen (m/w/d): Darin spiegelt sich die Einführung der Geschlechtsoption divers in Deutschland wider. Wie viele Menschen haben sich amtlich so eintragen lassen?
Bisher wenige Menschen als divers gemeldet
Schlechte Rechtschreibung wegen Kurznachrichten?

Schlechte Rechtschreibung wegen Kurznachrichten?

Düsseldorf (dpa) - Keine Bücher, dafür täglich Hunderte von Kurznachrichten auf dem Handy - die veränderten Lesegewohnheiten von Schülern sind nach Ansicht eines Bildungsexperten einer der Gründe für die schlechtere Rechtschreibung.
Schlechte Rechtschreibung wegen Kurznachrichten?
Waldbrandgefahr hat vielerorts die höchste Stufe erreicht

Waldbrandgefahr hat vielerorts die höchste Stufe erreicht

Die Gefahr von Waldbränden ist vielerorts in Deutschland besorgniserregend. Der Boden ist oft knochentrocken. Auffrischender Wind tut ein Übriges. Für ganz Brandenburg gilt die höchste Stufe 5.
Waldbrandgefahr hat vielerorts die höchste Stufe erreicht
Jedes dritte neugeborene Mädchen wird 100 Jahre alt

Jedes dritte neugeborene Mädchen wird 100 Jahre alt

Rostock (dpa) - Mehr als jedes dritte heute in Deutschland geborene Mädchen könnte Max-Planck-Forschern zufolge mindestens 100 Jahre alt werden.
Jedes dritte neugeborene Mädchen wird 100 Jahre alt
Historiker behauptet: Jesus überlebte Kreuzigung - und erntet heftige Kritik

Historiker behauptet: Jesus überlebte Kreuzigung - und erntet heftige Kritik

Hat Jesus die Kreuzigung am Karfreitag überlebt? Eine These des Historikers Johannes Fried sorgt für massive Kritik. 
Historiker behauptet: Jesus überlebte Kreuzigung - und erntet heftige Kritik
BGH-Urteil: Leihmutter ist auch rechtlich die Mutter

BGH-Urteil: Leihmutter ist auch rechtlich die Mutter

Ein deutsches Ehepaar wünscht sich ein Kind. Eine ukrainische Leihmutter bringt es zur Welt. Welche Frau ist offiziell die Mutter?
BGH-Urteil: Leihmutter ist auch rechtlich die Mutter
Postsendung explodiert in Firma in Marburg - Details zu den Hintergründen 

Postsendung explodiert in Firma in Marburg - Details zu den Hintergründen 

Nach einer Explosion in einer Firma wurde eine Postfiliale geschlossen. Die Ermittler konnten bald Entwarnung geben. Jetzt gibt es Details zu den Hintergründen. 
Postsendung explodiert in Firma in Marburg - Details zu den Hintergründen 
Vater und Sohn wollen Mann im Oster-Urlaub retten - nun sind beide tot

Vater und Sohn wollen Mann im Oster-Urlaub retten - nun sind beide tot

Drama auf dem Meer: Als Vater und Sohn einen in Not geratenen Urlauber retten wollen, kommt es zum großen Unglück. Die Rettungsaktion kostet die beiden das Leben.
Vater und Sohn wollen Mann im Oster-Urlaub retten - nun sind beide tot
Unglück in den Alpen: Bergführer begeht Fehler - und stürzt 140 Meter in den Tod

Unglück in den Alpen: Bergführer begeht Fehler - und stürzt 140 Meter in den Tod

Ein Bergführer verlor das Gleichgewicht auf einer Skitourenabfahrt - und stürzte 140 Meter in Felsgelände. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Unglück in den Alpen: Bergführer begeht Fehler - und stürzt 140 Meter in den Tod
Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15

Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15

Manila (dpa) - Die Zahl der Opfer nach dem schweren Erdbeben im Norden der Philippinen ist auf 15 gestiegen. Weitere 24 Menschen wurden nach offiziellen Angaben noch vermisst.
Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf 15
Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen.
Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich
Helikopterabsturz in Subantarktis - Drei Männer haben unfassbares Glück 

Helikopterabsturz in Subantarktis - Drei Männer haben unfassbares Glück 

Drei Männer haben einen Hubschrauberabsturz über subantarktischen Gewässern südlich von Neuseeland überlebt.
Helikopterabsturz in Subantarktis - Drei Männer haben unfassbares Glück 
Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich

Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich

Musik, Hörbücher oder Podcasts lassen sich bequem auch unterwegs mit Kopfhörern genießen. Doch gerade in Großstädten mit viel Umgebungslärm kann das Experten zufolge auf Dauer ungesund sein.
Experte: Kopfhörer vor allem bei Straßenlärm gefährlich
Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat

Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat

Endlich zu Hause: Nach der Buskatastrophe von Madeira kehren die Überlebenden in ihre Heimatorte zurück. Wie das Unglück geschah, woher die Toten stammen - das ist offiziell noch offen.
Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat
Sechs Tote bei starkem Erdbeben auf den Philippinen

Sechs Tote bei starkem Erdbeben auf den Philippinen

Wieder bebt die Erde auf den Philippinen. Das Epizentrum liegt in der Provinz Zambales. Doch am härtesten bekommen die Nachbarprovinzen und die Hauptstadt Manila die Erdstöße zu spüren.
Sechs Tote bei starkem Erdbeben auf den Philippinen
Viele Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern

Viele Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern

Geislingen, Posthausen, Biebergemünd, Rechberghausen, Quedlinburg: Das schöne Osterwetter lockt viele Motorradfahrer auf die Straßen. Doch prompt häufen sich die Unfälle - manche gehen tödlich aus.
Viele Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern
Tierisches: Entenmutter schaut bei Rettung ihrer Küken zu

Tierisches: Entenmutter schaut bei Rettung ihrer Küken zu

Wien (dpa) - Laut quakend steht eine Entenmutter an Ostern vor einer Abflussrinne, als die Polizei eintrifft. Ihre Küken sind kurz zuvor in das Rohr gefallen und kommen nicht mehr heraus - doch zum Glück gelingt es den Wiener Polizisten sowie der Feuerwehr, sie zu retten.
Tierisches: Entenmutter schaut bei Rettung ihrer Küken zu
Großer Waldbrand nördlich von Berlin

Großer Waldbrand nördlich von Berlin

Nassenheide (dpa) - Rund 20 Kilometer vor den Toren der Hauptstadt ist ein großes Feuer ausgebrochen. In einem Waldstück im Norden Berlins brannte es in der Nacht zu Montag auf einer Fläche von bis zu 2,5 Hektar.
Großer Waldbrand nördlich von Berlin
Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Hamburg (dpa) - Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Größe ferner Sterne präziser als bisher bestimmen. Dabei fangen spezielle Teleskope feinste Schatten ein, die entstehen, wenn Asteroiden in unserem Sonnensystem vor weit entfernten Sternen vorbeiwandern.
Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen
In großem Maßstab: Weltweit erste Malaria-Impfkampagne

In großem Maßstab: Weltweit erste Malaria-Impfkampagne

Alle zwei Minuten stirbt ein Kleinkind an Malaria. Am schlimmsten betroffen ist Afrika. Die von Stechmücken übertragene Krankheit ist kaum einzudämmen. Ein Impfstoff gibt jedoch Anlass zu neuer Hoffnung.
In großem Maßstab: Weltweit erste Malaria-Impfkampagne
Mindestens 17 Tote bei Erdrutsch in Kolumbien

Mindestens 17 Tote bei Erdrutsch in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Mindestens 17 Menschen sind bei einem Erdrutsch in Kolumbien ums Leben gekommen. Acht Wohnungen wurden am Ostersonntag im Ort Portachuelo nach heftigen Regenfällen von Lehmmassen begraben, wie die Zeitung "El Tiempo" unter Berufung auf lokale Behörden berichtete.
Mindestens 17 Tote bei Erdrutsch in Kolumbien
Etwa 2000 Ferkel bei Brand in Schweinezuchtanlage gestorben

Etwa 2000 Ferkel bei Brand in Schweinezuchtanlage gestorben

Die dicken, grauen Rauchschwaden waren schon aus der Ferne zu sehen: Warum eine Anlage mit Platz für mehrere Zehntausend Schweine Feuer fing, ist unklar. Frühestens Dienstag können die Ermittlungen beginnen. Vorher ist der Brandort nicht begehbar.
Etwa 2000 Ferkel bei Brand in Schweinezuchtanlage gestorben
Babyleiche im Thüringer Wald entdeckt

Babyleiche im Thüringer Wald entdeckt

Grausige Entdeckung am Ostersamstag: Beim Ausflug mit ihren Hunden finden zwei Spaziergänger bei Geschwenda im Thüringer Wald eine Babyleiche. Der Fund weckt Erinnerungen an ähnliche Vorfälle vergangener Jahre.
Babyleiche im Thüringer Wald entdeckt
Fahrer führt Busunfall auf "technisches Versagen" zurück

Fahrer führt Busunfall auf "technisches Versagen" zurück

Die verletzten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira haben den Heimflug gut überstanden. Offizielle Angaben zur Unglücksursache und den Toten bleiben derweil rar. Nun dringen Angaben des Busfahrers an die Öffentlichkeit.
Fahrer führt Busunfall auf "technisches Versagen" zurück
Notre-Dame "fast gerettet": Ehrung für Feuerwehr

Notre-Dame "fast gerettet": Ehrung für Feuerwehr

Aufatmen in Frankreich: Rund eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Kulturminister Franck Riester gute Nachrichten. Die Ostermesse in Paris wird jedoch auch von den Anschlägen in Sri Lanka überschattet.
Notre-Dame "fast gerettet": Ehrung für Feuerwehr
Wolken und Regen rücken näher - zuvor aber noch viel Sonne

Wolken und Regen rücken näher - zuvor aber noch viel Sonne

Am Rande einer unendlich anmutenden, vom Azorenraum über die Nord- und Ostsee bis nach Westrussland reichenden Hochdruckzone, gelangt weiterhin warme und trockene Festlandsluft nach Deutschland. Das soll sich jedoch Ende der Woche ändern.
Wolken und Regen rücken näher - zuvor aber noch viel Sonne
Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werden. Aber wer macht eigentlich den meisten Dreck?
Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi
Mindestens 14 Tote bei Überfall auf Kinderparty in Mexiko

Mindestens 14 Tote bei Überfall auf Kinderparty in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Unbekannte haben im Südosten Mexikos ein Kinderfest gestürmt und mindestens 14 Menschen erschossen, darunter ein einjähriges Kind.
Mindestens 14 Tote bei Überfall auf Kinderparty in Mexiko
Hälfte der Deutschen geht mindestens einmal im Monat essen

Hälfte der Deutschen geht mindestens einmal im Monat essen

Berlin (dpa) - Essen im Restaurant steht für gut die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) mindestens einmal monatlich auf dem Programm.
Hälfte der Deutschen geht mindestens einmal im Monat essen
Zum Schutz der Bienen: Experten fordern Imkerei-Schein

Zum Schutz der Bienen: Experten fordern Imkerei-Schein

Imkern liegt seit Jahren im Trend, vor allem in Großstädten wie Berlin. Doch der Hype hat auch Schattenseiten, denn nicht jeder Bienenhalter weiß genug über die hochkomplexen Bienenvölker. Experten wollen das nun ändern.
Zum Schutz der Bienen: Experten fordern Imkerei-Schein