Ressortarchiv: Welt

Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt

Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt

Los Angeles (dpa) - Das private Raumflugzeug "SpaceShipTwo" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Das Schicksal der Piloten sei noch ungeklärt.
Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt
WHO: Mehr als 13 500 Ebola-Fälle

WHO: Mehr als 13 500 Ebola-Fälle

Genf (dpa) - Die Zahl der Ebola-Fälle in Westafrika liegt nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei mehr als 13 500. 13 567 Menschen sind bislang an der Seuche erkrankt, wie die Organisation in Genf mitteilte.
WHO: Mehr als 13 500 Ebola-Fälle
Pilzerkrankung aus Asien bedroht europäische Salamander

Pilzerkrankung aus Asien bedroht europäische Salamander

Merelbeke (dpa) - Ein Pilz rafft Salamander und Molche in Europa dahin. Er wurde wahrscheinlich durch den Tierhandel aus Asien eingeschleppt. Dort kommen viele Amphibien gut mit dem Erreger klar.
Pilzerkrankung aus Asien bedroht europäische Salamander
Rekordstrafe für Polizistenmörder: 75 Jahre

Rekordstrafe für Polizistenmörder: 75 Jahre

Moncton - Wegen der Ermordung dreier Polizisten im kanadischen Moncton ist der Angeklagte zu einer Rekordstrafe von 75 Jahren Gefängnis verurteilt worden- ohne Möglichkeit auf eine vorzeitige Entlassung.
Rekordstrafe für Polizistenmörder: 75 Jahre
Fast eine Tonne Kokain in Panama beschlagnahmt

Fast eine Tonne Kokain in Panama beschlagnahmt

Panama-Stadt - Panamaische Sicherheitskräfte haben an der Pazifikküste fast eine Tonne Rauschgift beschlagnahmt.
Fast eine Tonne Kokain in Panama beschlagnahmt
Knochen, Glitzermonster und Kürbisgesichter

Knochen, Glitzermonster und Kürbisgesichter

Berlin - Gruselalarm: Viele Länder der Welt feiern am Freitag Halloween - inklusive Kostümwettbewerben, Kürbis-Kunstwerken und aufwendigen Dekorationen.
Knochen, Glitzermonster und Kürbisgesichter
Bilder: Halloween rund um die Welt

Bilder: Halloween rund um die Welt

Berlin - Gruselalarm: Viele Länder der Welt feiern am Freitag Halloween - inklusive Kostümwettbewerben, Kürbis-Kunstwerken und aufwendigen Dekorationen.
Bilder: Halloween rund um die Welt
2014 steuert auf Wetterrekord zu

2014 steuert auf Wetterrekord zu

Offenbach (dpa) - Auch wenn der Sommer verregnet war - dieses Jahr könnte das wärmste seit mehr als 130 Jahren werden. Das lässt der bisherige Trend erwarten.
2014 steuert auf Wetterrekord zu
Vor Halloween: Tierheim rettet schwarze Katzen

Vor Halloween: Tierheim rettet schwarze Katzen

Budapest - Schwarze Katzen sind in einem ungarischen Tierheim der Renner - ab Mitte Oktober steigt die Nachfrage gewaltig. Die Mitarbeiter dürfen aber keine einzige Katze rausgeben - aus einem ganz bestimmten Grund.
Vor Halloween: Tierheim rettet schwarze Katzen
Seehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil

Seehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil

Wilhelmshaven (dpa) - Diesmal kein Rekordjahr: Die Inventur der Seehunde im Wattenmeer 2014 hat einen leichten Rückgang der Bestände ergeben. Ein Zusammenhang mit den zahlreichen Totfunden durch den aktuellen Grippevirus soll jedoch nicht bestehen.
Seehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil
Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Paris (dpa) - Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört.
Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert
Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Dresden (dpa) - Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den beiden mutmaßlichen Betreibern des Streaming-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft, heißt es in der Anzeige des Landeskriminalamtes.
Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern
Großbrand in Gebäude von Radio France

Großbrand in Gebäude von Radio France

Paris - Ein Feuer im Gebäude von Radio France hat in Paris einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Schwarzer, dichter Rauch quoll am Freitag aus Fenstern des Gebäudes.
Großbrand in Gebäude von Radio France
Änderungen zum 1. November: Inkasso, Autoreifen, Schleuderschutz

Änderungen zum 1. November: Inkasso, Autoreifen, Schleuderschutz

Berlin (dpa) - Verbraucher sollen besser vor undurchsichtigen Inkasso-Forderungen geschützt werden. Ab 1. November treten dazu gesetzliche Änderungen in Kraft. Auch bei der Ausstattung von Autos tut sich zum Monatsbeginn etwas. Eine Übersicht:
Änderungen zum 1. November: Inkasso, Autoreifen, Schleuderschutz
Flug MH370: Kinder eines Passagiers klagen

Flug MH370: Kinder eines Passagiers klagen

Kuala Lumpur - Vor fast acht Monaten verschwand Flug MH370 von Malaysia Airlines. Kein Wrack wurde gefunden, die Ermittlungen kommen nicht voran. Jetzt gehen Söhne eines Passagiers vor Gericht.
Flug MH370: Kinder eines Passagiers klagen
Warnung vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Warnung vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Denver - Zu Halloween ziehen Kinder um die Häuser und verlangen Süßigkeiten. Im US-Bundesstaat Colorado könnte der "Trick or Treat" genannte Spaß für die Kleinen aber richtig gefährlich werden.
Warnung vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten
Unbekannte Drohnen überfliegen Atomkraftwerke

Unbekannte Drohnen überfliegen Atomkraftwerke

Paris - Mysteriöse Drohnen sind über mehreren Atomkraftwerken in Frankreich gesichtet worden. Greenpeace will mit den Vorfällen nichts zu tun haben. Besteht ein Sicherheitsrisiko?
Unbekannte Drohnen überfliegen Atomkraftwerke
Meistgesuchter US-Verbrecher gefasst

Meistgesuchter US-Verbrecher gefasst

Washington - Nach wochenlanger Fahndung mit hunderten Beamten im Einsatz hat die Polizei im US-Bundesstaat Pennsylvania einen Mann gefasst, der zu den vom FBI meistgesuchten Verbrechern gehörte.
Meistgesuchter US-Verbrecher gefasst
Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Kuala Lumpur (dpa) - Fast acht Monate nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 haben die Söhne eines Passagiers Klage eingereicht. Die elf und 14 Jahre alten Jungen verlangen Schadenersatz, die Höhe nannte Anwalt Gary Chong jedoch nicht.
Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs
14-Jährige tötet Ehemann - Todesstrafe droht

14-Jährige tötet Ehemann - Todesstrafe droht

Gezawa - Weil sie nach einer mutmaßlichen Zwangsheirat ihren Ehemann vergiftete, droht einem 14-jährigen Mädchen in Nigeria im Namen der Scharia die Todesstrafe.
14-Jährige tötet Ehemann - Todesstrafe droht
Ort verbietet Clown-Kostüme zu Halloween

Ort verbietet Clown-Kostüme zu Halloween

Vendargues - Clown-Kostüme sind zu Halloween besonders beliebt. In einem Ort in Frankreich werden in diesem Jahr jedoch keine geschminkten Spaßmacher zu sehen sein - aus  einem kuriosen Grund.
Ort verbietet Clown-Kostüme zu Halloween
Halloween: Zehn kuriose Fakten zum Gruselfest

Halloween: Zehn kuriose Fakten zum Gruselfest

München - Am 31. Oktober spukt es: Halloween steht vor der Tür und vorab gruseln sich viele Kritiker des Festes vor dem Kommerz-Wahnsinn. Doch stimmt dieses Vorurteil überhaupt? Zehn kuriose Fakten zu Halloween:
Halloween: Zehn kuriose Fakten zum Gruselfest
Ebola: Koordinierungsstelle in Deutschland?

Ebola: Koordinierungsstelle in Deutschland?

Berlin - Im Kampf gegen Ebola hat sich ein deutscher Tropenmediziner für eine Koordinierungsstelle in Deutschland ausgesprochen. US-Krankenschwestern wollen derweil für besseren Ebola-Schutz streiken.
Ebola: Koordinierungsstelle in Deutschland?
Kleinflugzeug stürzt in Kansas auf Gebäude

Kleinflugzeug stürzt in Kansas auf Gebäude

Kansas City - Die Bilder lassen das Schlimmste befürchten: Dicke, schwarze Rauchschwaden quellen nach einem Flugzeugabsturz aus einem Airport-Gebäude. Mindestens vier Menschen kommen ums Leben
Kleinflugzeug stürzt in Kansas auf Gebäude
Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Berlin (dpa) - Grinsende Kürbis-Fratzen und gruselige Kostüme: Heute wird Halloween gefeiert. Der Brauch, den ursprünglich die Iren in die USA brachten, zelebrieren mittlerweile Menschen in vielen Ländern der Welt.
Grusel-Fest Halloween wird gefeiert
Mexiko: Großaufgebot sucht nach verschleppten Studenten

Mexiko: Großaufgebot sucht nach verschleppten Studenten

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikos Regierung sucht mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften nach den vor mehr als einem Monat verschleppten Studenten.
Mexiko: Großaufgebot sucht nach verschleppten Studenten
US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Denver (dpa) - Vor Halloween haben Behörden im US-Bundesstaat Colorado vor Marihuana in Süßigkeiten gewarnt. Eltern sollten die eingesammelten Süßigkeiten ihrer Kinder genau überprüfen, warnte die Polizei laut einem Bericht der "New York Times".
US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten
Wohl 200 Tote bei Erdrutsch in Sri Lanka

Wohl 200 Tote bei Erdrutsch in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Nach dem riesigen Erdrutsch in einer Teeanbau-Region im Süden Sri Lankas fürchten die Behörden mehr als 200 Tote. "Die Hoffnung auf Überlebende schwindet, da die Hütten unter Schlamm begraben sind", sagte ein Sprecher des Zentrums für Katastrophenmanagement.
Wohl 200 Tote bei Erdrutsch in Sri Lanka
Brittany Maynard verschiebt ihren Tod

Brittany Maynard verschiebt ihren Tod

Portland - Mit einem aggressiven Gehirntumor möchte die 29-jährige US-Amerikanerin Brittany Maynard nicht mehr leben. Sie hatte geplant, sich am 1. November mit Medikamenten das Leben zu nehmen. Doch jetzt hat sie ihren Tod verschoben.
Brittany Maynard verschiebt ihren Tod
Surfer wehrt Haiangriff ab und rettet sich an Strand

Surfer wehrt Haiangriff ab und rettet sich an Strand

Sidney - Vor der australischen Ostküste ist ein 20-jähriger Surfer nach eigenen Angaben versehentlich auf den Kopf eines Hais getreten und von diesem angegriffen worden.
Surfer wehrt Haiangriff ab und rettet sich an Strand
Autobahnschütze wegen versuchten Mordes schuldig

Autobahnschütze wegen versuchten Mordes schuldig

Würzburg (dpa) - Zu zehneinhalb Jahren Haft ist ein Fernfahrer verurteilt worden, der immer wieder vom Lenkrad aus auf andere Fahrzeuge geschossen und dabei mehrere Menschen verletzt hat.
Autobahnschütze wegen versuchten Mordes schuldig
Alltagssexismus: Video zeigt Belästigungen

Alltagssexismus: Video zeigt Belästigungen

New York - Ein kurzes Video, das die dutzendfache Belästigung einer Frau auf den Straßen New Yorks zeigen soll, hat für Wirbel im Internet gesorgt - die Schauspielerin erhielt sogar Morddrohungen.
Alltagssexismus: Video zeigt Belästigungen
Kaum noch Hoffnung für eingeschlossene türkische Bergleute

Kaum noch Hoffnung für eingeschlossene türkische Bergleute

Istanbul (dpa) - Zwei Tage nach dem Bergwerksunglück in der Südtürkei haben die Rettungskräfte weiter keinen Kontakt zu den 18 eingeschlossenen Kumpel herstellen können.
Kaum noch Hoffnung für eingeschlossene türkische Bergleute
Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

Offenbach (dpa) - Deutschland spürt die globale Erwärmung: Das Jahr 2014 steuert hierzulande auf einen Temperaturrekord zu. Die ersten zehn Monate des Jahres seien so warm ausgefallen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1881, sagte Uwe Kirsche, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).
Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?
Das sagt Astronaut Gerst vor seinem Rückflug

Das sagt Astronaut Gerst vor seinem Rückflug

Weßling - Kurz vor seinem Rückflug hat der seit fast einem halben Jahr im Weltall stationierte Astronaut Alexander Gerst in seiner letzten Pressekonferenz über seinen Aufenthalt auf der ISS gesprochen.
Das sagt Astronaut Gerst vor seinem Rückflug
Luftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht

Luftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht

Berlin (dpa) - Für neu zugelassene Fahrzeuge in der EU sind von 1. November an elektronische Reifendruckkontrollen Pflicht. Diese überwachen automatisch und kontinuierlich den Reifendruck und warnen, sobald er abfällt.
Luftdrucksensoren für Reifen ab November Pflicht
In Nigeria entführter Deutscher wieder frei

In Nigeria entführter Deutscher wieder frei

Abuja/Wiesbaden - Der vor knapp einer Woche im Südwesten Nigerias entführte deutsche Mitarbeiter eines Wiesbadener Bauunternehmens ist wieder frei.
In Nigeria entführter Deutscher wieder frei
Sensationsfund bei Ausgrabungen: Bilder

Sensationsfund bei Ausgrabungen: Bilder

Mexiko - Wissenschaftler haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur „Unterwelt“ der Teotihuacán-Kultur entdeckt.
Sensationsfund bei Ausgrabungen: Bilder
Eingang zur "Unterwelt" entdeckt: So sieht er aus

Eingang zur "Unterwelt" entdeckt: So sieht er aus

Mexiko - Niemand weiß, warum das Volk der Teotihuacán unterging. Ein wichtiger Fund im Zentrum Mexikos könnte nun mehr Aufschluss über ihre Kultur bringen.
Eingang zur "Unterwelt" entdeckt: So sieht er aus
Aus Eifersucht Nase, Lippen und Ohren abgeschnitten

Aus Eifersucht Nase, Lippen und Ohren abgeschnitten

Taipeh - Rasend vor Eifersucht soll ein Taiwaner seiner Freundin Nase, Ohren und Lippen abgeschnitten und die Körperteile in der Toilette runtergespült haben.
Aus Eifersucht Nase, Lippen und Ohren abgeschnitten
Kein Kontakt zu verschütteten Bergarbeitern

Kein Kontakt zu verschütteten Bergarbeitern

Istanbul - Zwei Tage nach dem Bergwerksunglück in der Südtürkei gibt es von den 18 eingeschlossenen Kumpel weiterhin kein Lebenszeichen.
Kein Kontakt zu verschütteten Bergarbeitern
Brittany Maynard erfüllt sich letzten Wunsch

Brittany Maynard erfüllt sich letzten Wunsch

Portland - Die an einem aggressiven Gehirntumor leidende US-Amerikanerin Brittany Maynard hat sich vor ihrem Tod noch einen großen Wunsch erfüllt.
Brittany Maynard erfüllt sich letzten Wunsch
Mexikanischer Präsident empfängt Familien vermisster Studenten

Mexikanischer Präsident empfängt Familien vermisster Studenten

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexikos Staatschef Enrique Peña Nieto hat erstmals Angehörige der vor über einem Monat verschleppten Studenten empfangen.
Mexikanischer Präsident empfängt Familien vermisster Studenten
Vermisste Studenten: Präsident empfängt Familien

Vermisste Studenten: Präsident empfängt Familien

Mexiko-Stadt - Nach Wochen der Ungewissheit kündigt der mexikanische Staatschef eine verstärkte Suche nach den jungen Leuten an. Die Angehörigen sind unzufrieden mit den Bemühungen der Regierung.
Vermisste Studenten: Präsident empfängt Familien
Nach Erdrutsch: Wetter behindert Rettung

Nach Erdrutsch: Wetter behindert Rettung

Colombo - Regen und eine neun Meter dicke Erdschicht machen es den Helfern in Sri Lanka schwer: Am Tag nach dem Erdrutsch können sie zu den meisten Verschütteten noch nicht vordringen. Neue Gefahr droht.
Nach Erdrutsch: Wetter behindert Rettung
Deutscher Tourist in Australien tot aufgefunden

Deutscher Tourist in Australien tot aufgefunden

Sydney - Die Leiche eines 31-jährigen Deutschen wurde in einem Wohnmobil in einem Nationalpark in Australien gefunden. Zuvor hatte der Mann bei extrem heißen Temperaturen eine Wanderung gemacht.
Deutscher Tourist in Australien tot aufgefunden
bin Laden: Identität des Todesschützen enthüllt

bin Laden: Identität des Todesschützen enthüllt

Washington - In einer Dokumentation des US-amerikanischen TV-Kanals Fox News soll im kommenden Monat die Identität des Soldaten enthüllt werden, der Osama bin Laden erschossen hat.
bin Laden: Identität des Todesschützen enthüllt
Neue Froschart mitten in New York entdeckt

Neue Froschart mitten in New York entdeckt

New Jersey (dpa) - Mitten im Großstadt-Dschungel von New York haben Wissenschaftler eine neue Froschart entdeckt. Rana kauffeldi blieb lange unentdeckt, weil er äußerlich kaum von verwandten Arten zu unterscheiden ist.
Neue Froschart mitten in New York entdeckt
Herbstlich bedeckt im ganzen Land

Herbstlich bedeckt im ganzen Land

Offenbach (dpa) - Der Tag startet heute überwiegend stark bewölkt oder bedeckt und örtlich fällt noch etwas Regen oder Nieselregen. Am ehesten kommt die Sonne im Norden, im Westen und direkt an den Alpen zum Zuge, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach berichtet.
Herbstlich bedeckt im ganzen Land
Mann trinkt 56 Schnäpse und stirbt an Herzinfarkt

Mann trinkt 56 Schnäpse und stirbt an Herzinfarkt

Clermont-Ferrand - Tödliches Trinkgelage: In Frankreich ist ein Mann gestorben, nachdem er in einer Kneipe in kurzer Zeit 56 Kurze getrunken hat. Gegen den Wirt könnte jetzt ermittelt werden.
Mann trinkt 56 Schnäpse und stirbt an Herzinfarkt