Ressortarchiv: Welt

Kidnapper von Jugendlichen identifiziert

Kidnapper von Jugendlichen identifiziert

Jerusalem - Israels Geheimdienst hat nach eigenen Angaben die Entführer von drei Jugendlichen im Westjordanland identifiziert.
Kidnapper von Jugendlichen identifiziert
Achtung! El Niño im Anmarsch

Achtung! El Niño im Anmarsch

New York - Das Wetterphänomen El Niño, das in unregelmäßigen Zyklen zu Dürren und Überflutungen führt, ist offenbar wieder im Anmarsch. Es sei zu 80 Prozent wahrscheinlich, dass El Niño im Oktober oder November wieder loslege
Achtung! El Niño im Anmarsch
New York kippt Verbot von XXL-Bechern

New York kippt Verbot von XXL-Bechern

New York - Aus Sorge um die Gesundheit seiner Bürger sollten in New York große Bechern für zuckrige Getränke verboten werden, doch ein Gericht schob der gut gemeinten Mission jetzt einen Riegel vor.
New York kippt Verbot von XXL-Bechern
Drogenring fliegt mit halber Tonne Koks auf

Drogenring fliegt mit halber Tonne Koks auf

Brüssel - Mit einer halben Tonne Kokain wurde in Belgien ein Drogenring ausgehoben, der auch Verbindungen zur Rockerbande Hells Angels haben soll.
Drogenring fliegt mit halber Tonne Koks auf
21 Todeskandidaten klagen gegen Hinrichtung

21 Todeskandidaten klagen gegen Hinrichtung

Oklahoma City - Nach der missglückten qualvollen Hinrichtung eines Todeskandidaten im US-Bundestaat Oklahoma, wehren sich 21 Todeskandidaten gegen ihre Hinrichtung.
21 Todeskandidaten klagen gegen Hinrichtung
Behörden: MH370 flog wohl im Autopilot-Modus

Behörden: MH370 flog wohl im Autopilot-Modus

Kuala Lumpur - Das seit dem 8. März verschollene malaysische Passagierflugzeug befand sich nach Angaben der australischen Behörden im Autopilot-Modus, bis ihm der Treibstoff ausging und es abstürzte.
Behörden: MH370 flog wohl im Autopilot-Modus
Explosion in Abuja: Viele Opfer

Explosion in Abuja: Viele Opfer

Abuja - Bei einer schweren Explosion in einem Einkaufszentrum in der nigerianischen Hauptstadt Abuja sind am Mittwoch über 20 Menschen ums Leben gekommen.
Explosion in Abuja: Viele Opfer
Erschossener Gastschüler: Hauptverfahren im Januar

Erschossener Gastschüler: Hauptverfahren im Januar

Missoula - Der Gastschüler Diren (17) aus Hamburg war Ende April in den USA erschossen worden. Rund zwei Monate später läuft nun in Montana der Prozess an. Das Hauptverfahren startet jedoch erst im Januar.
Erschossener Gastschüler: Hauptverfahren im Januar
Arzt tötet alte Patienten - Freispruch

Arzt tötet alte Patienten - Freispruch

Paris - In einem aufsehenerregenden Prozess wurde am Mittwoch ein Krankenhausarzt freigesprochen, der sieben sehr alten Patienten an ihrem Lebensende todbringende Medikamente verabreicht hatte.
Arzt tötet alte Patienten - Freispruch
Scharfer US-Knacki: Karriere als Model?

Scharfer US-Knacki: Karriere als Model?

Stockton - Der Hype um den schönen US-Häftling Jeremy Meeks geht weiter. Nun wurde eine Spendenaktion für den beliebten Knacki gestartet, und sogar eine zweite Karriere als Model scheint möglich.
Scharfer US-Knacki: Karriere als Model?
Explosionen in U-Bahn von Kairo

Explosionen in U-Bahn von Kairo

Kairo - In der U-Bahn der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind am Mittwoch in kurzen Abständen vier selbstgebaute Sprengsätze explodiert. Mindestens zwei Menschen wurden verletzt.
Explosionen in U-Bahn von Kairo
Arbeiter überlebt Sturz aus 64 Metern Höhe

Arbeiter überlebt Sturz aus 64 Metern Höhe

Neukieritzsch - In einem Kraftwerk in Neukieritzsch (Sachsen) hat ein Arbeiter einen Sturz aus 64 Metern Höhe überlebt.
Arbeiter überlebt Sturz aus 64 Metern Höhe
Drogenboss nach jahrelanger Flucht gefasst

Drogenboss nach jahrelanger Flucht gefasst

Tijuana - Fernando Sánchez Arellano ist nach jahrelanger Flucht gefasst worden. Der Drogenboss und Chef des mexikanischen Tijuana-Kartells ging der Polizei während eines WM-Spiels ins Netz.
Drogenboss nach jahrelanger Flucht gefasst
Neuseeland: Deutsche Segler spurlos verschwunden

Neuseeland: Deutsche Segler spurlos verschwunden

Wellington - Drei Segler aus Deutschland werden seit Mitte April vor Neuseeland vermisst. Noch immer fehlt jede Spur von dem 33-Jährigen und den zwei 19 Jahre alten Frauen.
Neuseeland: Deutsche Segler spurlos verschwunden
Toter bei Angriff auf Passagierflugzeug

Toter bei Angriff auf Passagierflugzeug

Peshawar - Bei einem Angriff auf ein Flugzeug in Pakistan ist ein Passagier getötet worden. Zwei Besatzungsmitglieder seien verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch (Ortszeit) mit.
Toter bei Angriff auf Passagierflugzeug
Chef des Tijuana-Kartells festgenommen

Chef des Tijuana-Kartells festgenommen

Tijuana - Die mexikanischen Streitkräfte haben im Norden des Landes den Anführer des Tijuana-Kartells festgenommen. Fernando Sánchez Arellano alias „El Ingeniero“ sei am Montag in Tijuana gefasst worden.
Chef des Tijuana-Kartells festgenommen
Verwirrspiel um zum Tode verurteilte Christin

Verwirrspiel um zum Tode verurteilte Christin

Khartum - Erst zum Tode verurteilt, dann freigelassen und dann offenbar wieder festgenommen. Die 26-jährige Meriam Jahia Ibrahim Ischag erleidet im Sudan ein Horrorszenario.
Verwirrspiel um zum Tode verurteilte Christin
Firma liefert Pizza per Drohne

Firma liefert Pizza per Drohne

Moskau - Eine russische Schnellimbisskette ist eigenen Angaben zufolge mit der Zustellung von Pizzen per Drohnen mächtigen Konkurrenten zuvorgekommen.
Firma liefert Pizza per Drohne
Schweden: 400 Bergleute sitzen in Grube fest

Schweden: 400 Bergleute sitzen in Grube fest

Kiruna - Im südschwedischen Kiruna sitzen 400 Bergleute nach einem Brand unter Tage fest. Wie die Bergleute gerettet werden könnten, ist noch unklar.
Schweden: 400 Bergleute sitzen in Grube fest
Hund kämpft gegen Bär und rettet Jungen

Hund kämpft gegen Bär und rettet Jungen

Odate - Mit lautem Bellen hat ein kleiner Hund in Japan einen Bären in die Flucht geschlagen, der sich bereits auf einen fünfjährigen Jungen gestürzt hatte.
Hund kämpft gegen Bär und rettet Jungen
Zeitungs-Abhörskandal: Erster Schuldspruch

Zeitungs-Abhörskandal: Erster Schuldspruch

London - Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur schuldig gesprochen worden.
Zeitungs-Abhörskandal: Erster Schuldspruch
Skurrile Studie: So pinkeln Tiere

Skurrile Studie: So pinkeln Tiere

Berlin - Ob ein Elefant mit einer 18-Liter großen Blase oder eine kleine Katze - beim Pinkeln sind sie alle gleich. Eine kuriose US-Studie hat das Wasserlassen bei Säugetieren unter die Lupe genommen.
Skurrile Studie: So pinkeln Tiere
Immer noch Leichen-Funde nach "Sewol"-Unglück

Immer noch Leichen-Funde nach "Sewol"-Unglück

Seoul - Mehr als zwei Monate nach dem verheerenden Unglück der südkoreanischen Fähre "Sewol" wurde eine weitere Leiche aus dem Meer geborgen.
Immer noch Leichen-Funde nach "Sewol"-Unglück
Ermordete Milliardärin aus Monaco: Tochter in Haft

Ermordete Milliardärin aus Monaco: Tochter in Haft

Nizza - Knapp sieben Wochen nach dem Mordanschlag auf die monegassische Immobilienerbin Hélène Pastor hat die Polizei 20 Menschen festgenommen, darunter auch ihre eigene Tochter.
Ermordete Milliardärin aus Monaco: Tochter in Haft
Bergsteiger in Socken vom Mont Blanc gerettet

Bergsteiger in Socken vom Mont Blanc gerettet

Chamonix - Einem Bergsteiger sind auf dem Mont Blanc seine Stiefel gestohlen worden. Er saß in 3835 Metern Höhe in Socken fest. Die Bergwacht musste den Mann mit dem Hubschrauber von dort retten.
Bergsteiger in Socken vom Mont Blanc gerettet
168 Minderjährige aus Prostitution befreit

168 Minderjährige aus Prostitution befreit

Washington - Dem FBI ist in den USA ein Schlag gegen die Kinderprostitution gelungen. Dabei wurden 281 Zuhälter festgenommen und 168 Minderjährige befreit.
168 Minderjährige aus Prostitution befreit
Schweres Seebeben vor Alaska

Schweres Seebeben vor Alaska

Little Sitkin - Nach einem starken Beben vor der Küste Alaskas haben die US-Behörden eine vorübergehende Tsunami-Warnung für einen Teil der Inselgruppe der Aleuten herausgegeben.
Schweres Seebeben vor Alaska
Zum Tode verurteilte Christin im Sudan ist frei

Zum Tode verurteilte Christin im Sudan ist frei

Khartum - Allein wegen ihres christlichen Glaubens sollte eine junge Sudanesin hingerichtet werden. Jetzt hob ein Gericht das Urteil überraschend auf. Aber es gibt Morddrohungen.
Zum Tode verurteilte Christin im Sudan ist frei
Zwölfjähriger verspielt online Tausende Euro

Zwölfjähriger verspielt online Tausende Euro

Bangkok - Mit seiner Vorliebe für Online-Spiele hat ein Zwölfjähriger in Thailand seiner Mutter eine Telefonrechnung von umgerechnet rund 4400 Euro eingebrockt.
Zwölfjähriger verspielt online Tausende Euro
Linienflugzeug landet auf falschem Flughafen

Linienflugzeug landet auf falschem Flughafen

Dalat - Sie waren wohl nicht begeistert: Rund 200 Passagiere eines Linienfluges in Vietnam sind auf dem falschen Flughafen gelandet. Sie kamen 130 Kilometer von ihrem eigentlichen Ziel entfernt an.
Linienflugzeug landet auf falschem Flughafen
Nepal: Bewusstlose Amerikanerin vergewaltigt

Nepal: Bewusstlose Amerikanerin vergewaltigt

Nepal - Eine US-Bürgerin ist in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu nach Polizeiangaben von mehreren Männern vergewaltigt worden.
Nepal: Bewusstlose Amerikanerin vergewaltigt
Al-Dschasira-Journalisten müssen ins Gefängnis

Al-Dschasira-Journalisten müssen ins Gefängnis

Kairo - Im Prozess gegen Journalisten des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira International in Ägypten hat das Gericht langjährige Haftstrafen verhängt.
Al-Dschasira-Journalisten müssen ins Gefängnis
Totenschädel in Teddybären entdeckt

Totenschädel in Teddybären entdeckt

Mexiko-Stadt - Der Zoll am Flughafen von Mexiko-Stadt hat in Paketen verdächtige Teddybären entdeckt. Als sie diese aufschnitten, fanden sie Totenschädel und Menschenknochen.
Totenschädel in Teddybären entdeckt
US-Soldat Bergdahl aus Krankenhaus entlassen

US-Soldat Bergdahl aus Krankenhaus entlassen

San Antonio - Der aus fünfjähriger Taliban-Gefangenschaft befreite US-Soldat Bowe Bergdahl ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Er soll nun schrittweise an soziale Kontakte gewöhnt werden.
US-Soldat Bergdahl aus Krankenhaus entlassen
Gleitschirm-Abstürze: Deutscher und Japaner tot

Gleitschirm-Abstürze: Deutscher und Japaner tot

St.Gallen - Ein Gleitschirmflieger aus Hessen ist bei einem Absturz in einen See in der Schweiz tödlich verunglückt. Ebenfalls in den Schweizer Alpen starb ein japanischer Paraglider.
Gleitschirm-Abstürze: Deutscher und Japaner tot
Britische Armee "zu dick zum Kämpfen"

Britische Armee "zu dick zum Kämpfen"

London - Bei den obligatorischen Fitnesstests fielen in den vergangenen Jahren zehntausende britische Soldaten durch. Schuld ist wohl nicht zuletzt die Kasernen-Kost.
Britische Armee "zu dick zum Kämpfen"
Meerjungfrauen-Treffen: Ariel & Co. auf Coney Island

Meerjungfrauen-Treffen: Ariel & Co. auf Coney Island

Coney Island - So sexy können Schuppen sein: Auf der alljährlichen Meerjungfrauen-Parade auf Coney Island trafen sich die leicht bekleidete und bunt angemalte Menschen, um Ariel und Co. zu huldigen. 
Meerjungfrauen-Treffen: Ariel & Co. auf Coney Island
Verlegter Schlüssel bringt Hanf-Züchter Ärger ein

Verlegter Schlüssel bringt Hanf-Züchter Ärger ein

Salzburg - Kiffen macht bekanntlich vergesslich. Seine Schusseligkeit ist einem Cannabis-Züchter in Salzburg jetzt zum Verhängnis geworden. Schuld war ein verlegter Hausschlüssel.
Verlegter Schlüssel bringt Hanf-Züchter Ärger ein
Bulgarien: Wiederaufbau nach Flut

Bulgarien: Wiederaufbau nach Flut

Sofia - Hunderte Häuser hatte die Flut in Bulgarien erfasst. Inzwischen ist das Wasser fast überall abgeflossen, der Wiederaufbau beginnt. Die EU will Unterstützung leisten.
Bulgarien: Wiederaufbau nach Flut
Spanien zahlt Rente für Leiche

Spanien zahlt Rente für Leiche

Madrid - Mehrere Jahre lag ein 61 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung im Nordwesten Spaniens. Hausbesetzer entdeckten die verweste Leiche - die dreieinhalb Jahre Rente bekommen hat.
Spanien zahlt Rente für Leiche
Leckgeschlagen: Kreuzfahrtschiff evakuiert

Leckgeschlagen: Kreuzfahrtschiff evakuiert

Zutphen - Ein Stoß erschüttert das Schiff, kurz darauf müssen alle Menschen an Bord die „Britannia“ verlassen. Mehr als 150 meist ältere Passagiere verbringen die Nacht in einer Notunterkunft.
Leckgeschlagen: Kreuzfahrtschiff evakuiert
36.000 Menschen feiern Sonnenwende in Stonehenge

36.000 Menschen feiern Sonnenwende in Stonehenge

Amesbury - Irgendwie magisch: Rund 36.000 Menschen, darunter Druiden und Sonnenanbeter, haben an der Kultstätte Stonehenge im Süden Englands die Sommersonnenwende gefeiert.
36.000 Menschen feiern Sonnenwende in Stonehenge
Bilder: Zehntausende feiern Sonnenwende in Stonehenge

Bilder: Zehntausende feiern Sonnenwende in Stonehenge

Bilder: 36.000 Menschen feiern Sonnenwende in Stonehenge
Bilder: Zehntausende feiern Sonnenwende in Stonehenge
Mindestens 26 Tote nach Sommerstürmen in China

Mindestens 26 Tote nach Sommerstürmen in China

Peking - Starke Böen, sintflutartige Regenfälle, Überschwemmungen: Schwere Sommerstürme haben in China mindestens 26 Menschen das Leben gekostet.
Mindestens 26 Tote nach Sommerstürmen in China
Papst ruft zu Kampf gegen Mafia auf

Papst ruft zu Kampf gegen Mafia auf

Rom - Papst Franziskus hat am Samstag bei einem Besuch in der süditalienischen Region Kalabrien Italiens Mafiosi als „Anhänger des Bösen“ gegeißelt.
Papst ruft zu Kampf gegen Mafia auf
Fünf Fans sterben an illegal hergestelltem Alkohol

Fünf Fans sterben an illegal hergestelltem Alkohol

Quito - Fünf Fans aus Ecuador sind am Freitag ums Leben gekommen, nachdem sie den Erfolg ihrer Mannschaft bei der WM in Brasilien gegen Honduras (2:1) gefeiert und dabei illegal hergestellten und möglicherweise verunreinigten Alkohol getrunken hatten.
Fünf Fans sterben an illegal hergestelltem Alkohol
Südkoreanischer Soldat erschießt fünf Kameraden

Südkoreanischer Soldat erschießt fünf Kameraden

Seoul - Ein südkoreanischer Soldat hat ein Blutbad unter seinen Kameraden angerichtet und fünf von ihnen erschossen.
Südkoreanischer Soldat erschießt fünf Kameraden
Mehr als 400 US-Drohnen abgestürzt

Mehr als 400 US-Drohnen abgestürzt

Washington - Offiziell gelten sie als sicher, doch tatsächlich stellen die Drohnen der US-Streitkräfte auch unbewaffnet eine ziemlich reale Gefahr dar.
Mehr als 400 US-Drohnen abgestürzt
Nazi-Café: Wiedereröffnung mit Hakenkreuzen

Nazi-Café: Wiedereröffnung mit Hakenkreuzen

Bandung - Nach internationalen Protesten und Drohungen musste vor einem Jahr ein Nazi-Café in Indonesien schließen. Doch seit Samstag gibt's dort wieder Schnitzel unterm Hakenkreuz.
Nazi-Café: Wiedereröffnung mit Hakenkreuzen
"Hässlichster Hund der Welt" - diese Vierbeiner traten an

"Hässlichster Hund der Welt" - diese Vierbeiner traten an

"Hässlichster Hund der Welt" - diese Vierbeiner traten an