Arbeitsloser "verkauft" das Ritz-Hotel

+
Das Luxushotel Ritz in London.

London - Ein Arbeitsloser Mann hat mit einem hohen Maß an schausielerischen Können Geschäftsleute übers Ohr gehauen. Er gab sich als Bevollmächtigter für den Verkauf eines Luxushotels aus.

Ein arbeitsloser Lastwagenfahrer hat Geschäftsleuten eine Million Pfund abgeluchst, indem er ihnen das Londoner Ritz-Hotel “verkaufte“. In Wirklichkeit gehörte ihm nicht ein einziges Teeservice aus dem berühmten Luxushotel am Piccadilly. Für den “ehrgeizigen Betrug“ wurde er am Freitag von einem Gericht in London schuldig gesprochen. Das Strafmaß steht noch aus.

Der 49-Jährige hatte einen Kaufinteressenten davon überzeugt, dass er mit den zurückgezogen lebenden Besitzern des Hotels befreundet sei und Verhandlungsvollmacht besitze. Das Traditionshaus sei weit unter Wert für nur 250 Millionen Pfund zu haben, versprach er. Als Vorschuss erbat er eine Million Pfund (1,2 Millionen Euro), die er tatsächlich bekam. Die Geldgeber des Käufers liefen schon durchs Hotel und erörterten Umbauten, so sicher waren sie sich ihrer Sache. Als der Betrüger aber versuchte, noch mehr Geld herauszuschlagen, flog der Schwindel auf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Vor Insel Borkum: Zwei Schiffe krachen in der Nordsee ineinander

Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger

Giulia Siegel postet verführerisches Foto in Reizwäsche - der Anlass ist ein trauriger

Ein Jahr nach dem Verschwinden gefunden: Argentinisches U-Boot "ARA San Juan" 

Ein Jahr nach dem Verschwinden gefunden: Argentinisches U-Boot "ARA San Juan" 

Schweres Zugunglück! Bahn entgleist - ein Toter und mehrere Verletzte

Schweres Zugunglück! Bahn entgleist - ein Toter und mehrere Verletzte

Kommentare