Arbeiter rutscht 900 Meter durch Abflussrohr

+
Ein amerikanischer Arbeiter wurde durch ein Abflussrohr gespült.

University Place - Lebensgefährliche Rutschpartie: Bei Arbeiten in einer Wasseraufbereitungsanlage in den USA ist ein Mann 900 Meter durch ein mannshohes Abflussrohr gespült worden.

Bei dem Unfall etwa 50 Meter unter der Erde versagte die Sicherheitsleine des Mannes. Feuerwehr und Kollegen konnten den Mann am Montag aus dem 180 Zentimeter dicken Rohr retten. Er erlitt lediglich leichte Verletzungen, wurde jedoch ins Krankenhaus gebracht.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Vorfall ereignete im US-Staat Washington.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare