Kuriose Versteigerung

Araber kauft Handynummer für 1,5 Millionen Euro

Dubai - Telefonnummern können sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten jederzeit ändern. Trotzdem hat sich eine Mobilfunk-Firma eine besonders auffällige für eine Riesensumme geleistet.

Ein Auktionshaus in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) hat eine Handynummer für 7,8 Millionen Dirham (rund 1,5 Mio Euro) versteigert. Wie lokale Medien am Montag berichteten, hatten 700 Bieter an der Versteigerung teilgenommen. Viele von ihnen interessierten sich für die Nummer 050 7777777.

Nummern, die auffällig sind oder die man sich leicht merken kann, gelten bei den Golfarabern als Statussymbol. Der Geschäftsmann Said Abdel Ghaffar Churi aus Abu Dhabi hatte 2008 umgerechnet fast zehn Millionen Euro für ein Nummernschild mit der Ziffer 1 bezahlt.

Die Versteigerung der Telefonnummern fand am späten Samstagabend gleichzeitig in zwei Luxushotels in Dubai und Abu Dhabi statt. Die Mobilfunk-Firma Etisalat will einen Teil der 13,55 Millionen Dirham, die bei der Versteigerung von insgesamt zehn Telefonnummern am vergangenen Wochenende erlöst wurden, für wohltätige Zwecke spenden. Die 1,5-Millionen-Euro-Nummer war am Montag nicht erreichbar.

Die Firma Etisalat betonte, zusammen mit dem Recht, die jeweilige Telefonnummer für zwei Jahre zu nutzen, hätten die Bieter auch ein Mobilfunk-Paket erworben. Die Behörden in dem Emirat hatten wenige Tage vor der Auktion gewarnt, Telefonnummern oder Vorwahlen könnte von staatlicher Seite jederzeit geändert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare