Anklage wegen Entweihung von US-Fahne

Riverside - Zwei Kanadier sollen in den USA wegen der Entweihung einer amerikanischen Fahne und Vandalismus vor Gericht gestellt werden.

Den Männern im Alter von 25 und 26 Jahren, die beide in den USA wohnen, wird vorgeworfen, Ende Februar eine US-Fahne auf einem kalifornischen Berg abgehängt und in der Wüste vergraben zu haben. Danach sollen sie die kanadische Fahne aufgezogen haben, um Kanadas Goldmedaille im Eishockey bei den Olympischen Winterspielen zu feiern. Die US-Fahne war zu Ehren der Terroropfer vom 11. September 2001 aufgehängt worden.

dapd

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare