Angehörige: Zwei weitere tote Passagiere geborgen

+
Marine-Einsatzteams sollen im Atlantik zwei weitere Leichen geborgen haben.

Rio de Janeiro - Marine-Einsatzteams haben nach Angaben einer Angehörigen weitere zwei Leichen der im Atlantik abgestürzten Air-France-Maschine geborgen.

Darüber habe die brasilianische Luftwaffe die Familien am Montag informiert, berichtete eine Angehörige in Rio de Janeiro dem Internet-Portal globo.com. Damit wäre die Zahl der bislang geborgenen Leichen auf 19 gestiegen. An Bord des Airbus waren 228 Menschen, darunter 28 Deutsche.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare