Selbst vermeldet

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Der Anführer der pakistanischen Taliban ist offenbar tot. (Symbolbild)
+
Der Anführer der pakistanischen Taliban ist offenbar tot. (Symbolbild)

Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.

Die islamistischen Taliban haben den Tod einer ihrer pakistanischen Anführer bekanntgegeben. Khalifa Umar Mansoor, mutmaßlicher Drahtzieher des schlimmsten jemals von den Taliban verübten Anschlags, sei getötet worden, erklärten die Gotteskrieger am Mittwoch in einer E-Mail an mehrere Medien. Nähere Angaben wo und wann Mansoor getötet worden sei, machten sie zunächst nicht.

Mansoor führte eine Untergruppierung des pakistanischen Taliban-Zweigs Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP) an. Seine Splittergruppe bekannte sich unter anderem zum Anschlag auf eine Schule in Peshawar im Dezember 2014, bei dem mehr als 150 Menschen getötet wurden. Nach dem Anschlag veröffentlichte Mansoor ein Bekennervideo - ebenso nach dem Attentat auf die Universität in Charsadda bei Peshawar. Im Januar 2016 waren dabei 21 Menschen getötet worden.

Pakistanische Behörden machten vorerst keine Angaben zu Mansoors möglichem Tod. Gerüchte darüber waren auch bereits 2016 aufgekommen, doch auch damals konnten sie nicht offiziell bestätigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

„Sie ist alles für mich“ - Lkw-Fahrer adoptiert Katze, die niemand haben wollte

„Sie ist alles für mich“ - Lkw-Fahrer adoptiert Katze, die niemand haben wollte

„Sie ist alles für mich“ - Lkw-Fahrer adoptiert Katze, die niemand haben wollte
Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin

Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin

Vermisste Hündin klingelt um 3 Uhr nachts an der Haustür ihrer Besitzerin
300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen

300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen

300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen
Fürstin Charlène von Monaco - Royals geben traurige Nachricht bekannt

Fürstin Charlène von Monaco - Royals geben traurige Nachricht bekannt

Fürstin Charlène von Monaco - Royals geben traurige Nachricht bekannt

Kommentare