Anfriff auf Polizisten

Mit Harke attackiert: Zinken aus Kopf operiert

+
Eine Harke im Hinterkopf war die Folge einer Attacke auf einen Polizisten in Vietnam.

Hanoi - Mit den Zinken einer Harke im Hinterkopf ist ein Polizist in Vietnam nach einem Überfall ins Krankenhaus gekommen.

Chirurgen gelang es, das Metall zu entfernen, berichtete der Direktor des Krankenhauses in Kon Tum am Mittwoch. Die Zinken hatten sich nach seinen Angaben bis zu einem halben Zentimeter ins Gehirn gebohrt. Dem Opfer, einem Polizisten (23), gehe es den Umständen entsprechend gut. Der Mann war am Sonntag mit zwei Kollegen in einer Karaokebar, als Unbekannte sie plötzlich mit Messern, einem Stock und der Harke attackierten. Die Polizei konnte kein Motiv für die Tat nennen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Kommentare